Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 49 bis 2560
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Radreise - Elberadweg von Prag nach Dresden - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
16.07.2024 - 23.07.2024
Preis:
ab 1290 € pro Person

Eine Zeitreise entlang Moldau und Elbe - Zweiter Reiseleiter: Bei mehr als 18 Anmeldungen wird die Gruppe geteilt.

Die Flüsse Elbe und Moldau verbinden die goldene Stadt Prag mit der Elbmetropole Dresden und bieten dazwischen eine Radstrecke voller Höhepunkte: Nicht nur die sehenswerten tschechischen Städtchen Mělník und Litoměřice sondern auch die eindrucksvolle landschaftliche Kulisse des Elbsandsteingebirges.

Bei dieser Reise setzen wir bei mehr als 18 Anmeldungen einen zweiten Radreiseleiter ein. Somit sind Sie auf dem Fahrrad in einer kleinen Gruppe zwischen 10 und 18 Personen unterwegs.

1. Tag: Morgens erfolgt die Anreise nach Prag. Bereits am Nachmittag werden Sie von Ihrem Reiseleiter zu einer Stadtführung erwartet und lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen.

2. Tag: Der Bus bringt Sie nach Vrane nad Vltavou südlich von Prag an der Moldau gelegen. Sie fahren auf einem herrlichen Radweg direkt entlang des Moldauufers. Schon bald wird die Landschaft um Sie herum urbaner und Sie erreichen das Stadtzentrum von Prag, wo Ihnen Zeit zur freien Verfügung bleibt. Ihr Abendessen nehmen Sie auf einem Schiff in Prag ein. (ca. 30 km/160 hm)

3. Tag: Gestärkt vom Frühstück starten Sie Ihre Radtour direkt ab dem Hotel. Ihr Weg führt Sie zunächst durch kleine Ortschaften und entlang der Moldau nach Mělník. Vom Schloss, dem Wahrzeichen der Region, haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Zusammenfluss von Elbe und Moldau. Entlang des Flussufers radeln Sie weiter bis Račice. Anschließend Fahrt mit dem Bus zum Hotel in Aussig (Usti nad Labem), wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden. (ca. 68 km/320 hm)

4. Tag: Ihre Tour beginnt in Račice. Von dort radeln Sie entlang der Elbe in die Bischofstadt Litoměřice/Leitmeritz. Neben den sehenswerten Kirchen bezaubert Litoměřice vor allem mit seinem harmonischen Stadtplatz, der umrahmt ist von Bürgerhäusern verschiedenster architektonischer Strömungen. Nun geht es weiter durch die Porta Bohemica/Elbschlucht. Kurz hinter der Burg Strekov/Schreckenstein erreichen Sie Ihr Hotel in Aussig. (ca. 58 km/240 hm)

5. Tag: Freuen Sie sich auf die Krönung Ihrer Radtour: den Nationalpark Sächsische Schweiz und das Elbsandsteingebirge. Sie starten mit dem Rad in Aussig und folgen den lang gezogenen Schleifen der Elbe. Gegen Mittag wandelt sich das Landschaftsbild und hinter Decin tauchen Sie plötzlich ein in das schmale und naturbelassene Elbtal mit seinen bizarren Steinformationen. Ihre herrliche Radetappe endet in Königsstein, von wo Sie per Bus zum Hotel nach Decin gebracht werden. (ca 55 km/260 hm)

6. Tag: In Königsstein starten Sie zu Ihrer letzten Rad-Etappe. Die schroffen Berge um Sie herum, durch die sich die Elbe Ihren Weg bahnt, werden allmählich flacher. Vorbei an der schönen Altstadt von Pirna erreichen Sie Schloss Pillnitz. Anschließend radeln Sie weiter zu Ihrem Hotel bei Dresden. (ca. 45 km/190 hm)

7. Tag:Tag ohne Begleitbus - Heute Morgen erkunden Sie im Rahmen einer Stadtführung das historische Stadtzentrum Dresdens. Anschließend haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen. Wie wäre es mit einer Radtour in eigener Regie? Der Radreiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps, z.B. für eine Radtour bis Meißen.

8. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.



Charakter der Radstrecke
Sie fahren stets auf gut befestigten Wegen, zwischen Prag und Melnik sind auch einige Steigungen zu überwinden, die für geübte Radfahrer kein Problem darstellen.
Schwierigkeitsgrad: eher leicht als mittel



Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

  • Reise im Fernreisebus
  • Fahrradtransport
  • 2 x Übernachtung im 3*-Hotel Pivovar in Prag
  • 2 x Übernachtung im 4*-Hotel Clarion Congress in Ústí nad Labem-město
  • 1 x Übernachtung im 3*-Hotel Ceska Koruna in Děčín
  • 2 x Übernachtung im First-Class-Hotel Pullmann Newa in Dresden
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Schiffsfahrt mit Abendessen in Prag
  • Stadtführungen in Prag und Dresden
  • Radreiseleitung vom 2. bis 6. Tag
  • Kurtaxe

______________________________________

Mindestteilnehmerzahl 14 Personen
Bei mehr als 18 Teilnehmern geteilte Gruppe durch zwei Reiseleiter.

16.07.2024 - 23.07.2024 | 8 Tage

Hotels Radreise Prag-Dresden

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1290 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1470 €

Hotels Radreise Prag-Dresden

1. und 2. Übernachtung
3*-Hotel Pivovar

Freyova 1/12, 190 00 Praha 9-Vysočany, Tschechien
Telefon: +420 283 892 150
Hotelwebseite

3. und 4. Übernachtung:
4*-Hotel Clarion Congress

Špitálské nám. 3517, 400 01 Ústí nad Labem-město, Tschechien
Telefon: +420 477 075 200
Hotelwebseite

5. Übernachtung:
3*-Hotel Ceska Koruna

Masarykovo nám. 60, 405 02 Děčín, Tschechien
Telefon: +420 412 516 104
Hotelwebseite

6. und 7. Übernachtung:
First Class Hotel Pullman Newa

Prager Straße 2c, 01069 Dresden
Telefon: 0351 4814109
Hotelwebseite

Tourencharakter

Charakter der Radstrecke
Sie fahren stets auf gut befestigten Wegen, zwischen Prag und Melnik sind auch einige Steigungen zu überwinden, die für geübte Radfahrer kein Problem darstellen.
Schwierigkeitsgrad: eher leicht als mittel.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk