Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Zauberhafter Comer See - 5 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
19.04.2019 - 23.04.2019
Preis:
ab 553 € pro Person

Ostern am schönsten oberitalienischen See

Der Comer See, auch Lario genannt, ist mit seinen 414 m der tiefste Binnensee Europas und zeichnet sich durch ein farbintensives Landschaftsbild vom Blau des Sees und vom Grün der umliegenden Bergkulisse aus. Am Comer See verbinden sich landschaftliche Gegensätze zu einer einzigartigen Mischung: Einerseits lässt das milde Klima am Seeufer eine mediterrane, fast schon exotische Vegetation gedeihen - andererseits schneidet sich der Comer See, einem Alpenfjord gleich, bis tief in das Herz der Südalpen. Lassen Sie sich vom eleganten Ambiente mit herrlichen Villen und Gärten der malerischen Orte zur Osterzeit verzaubern.

1. Tag: Anreise - Comer See - Anreise morgens über die Autobahn Karlsruhe - Basel – Luzern zu Ihrem Übernachtungsort Cadenabbia, ein idyllischer Ort am Westufer des Comer See. Konrad Adenauer verbrachte zwischen 1957 und 1966 regelmäßig seinen Urlaub in Cadenabbia, in der 1899 erbaute Villa la Colina mit ihrem Park von 2,7 Hektar. Ihr Hotel, das 3* Britannia Excelsior ist ein Prachtbau aus dem 19. Jahrhundert und präsentiert sich mit viel Liebe zum Detail. Es verfügt über eine Lobby, Restaurant, Aufenthaltsraum, Bar und eine Sonnenterrasse mit schönem Ausblick auf Bellagio. Das Zentrum von Griante erreichen Sie nach 10 Gehminuten, die Villa Carlotta in 1 km Entfernung. Die Zimmer sind geschmackvoll mit antiken Möbeln eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon und TV.

2. Tag: Mailand - die Stadt der Mode, der Kunst und der Kultur lädt Sie heute zu einer Sightseeingtour ein. Die Hauptstadt der Lombardei ist bedeutendste Industrie- und Handelsstadt Italiens und weltberühmt durch das Opernhaus „La Scala“ und den Dom, eine der prächtigsten Kirchen der Welt. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Plätze der Stadt. Sie besichtigen den Mailänder Dom mit seinen 5 Schiffen, der sich in weißem Marmor über 157 m Länge erstreckt. Nutzen Sie den Rest des Tages für eigene Erkundungen in der Modemetropole. Besonders schön sind auch die Galleria Vittorio Emanuele I., das Stadtschloss Castello Sforzesco und die weltbekannte Scala.

3. Tag: Freizeit - Heute, am Ostersonntag, haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie morgens eine Ostermesse besuchen? Eine Kirche in der Nähe des Hotels ist fußläufig zu erreichen. Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen eine Schiffsfahrt zur Insel Bellagio. Schon bei der Überfahrt können Sie die herrliche Landschaft des Comer Sees genießen. Oder besuchen Sie die berühmte Villa Carlotta (Eintritt 9.- €) mit dem prachtvollen botanischen Garten, wo über 150 Arten von Rhododendren und Azaleen im Frühling ihre Blütenpracht entfalten. Hier wachsen auch Kamelienhecken, riesige Tulpenbäume (35 m hoch), Palmen und Tropenpflanzen. Vom Garten aus hat man eine herrliche Aussicht auf den See, auf Bellagio und auf die Berge. Auch die Villa mit den wunderschön gestalteten Decken, Gemälden und Statuen ist ein Besuch wert.

4. Tag: Como – Nach dem Frühstück erkunden Sie in Begleitung einer Reiseleitung den Südteil des Comer Sees. Auf einer malerischen Uferstrecke fahren Sie zuerst nach Como. Das Herz der antiken Stadt ist die Piazza del Duomo. Der Dom „Santa Maria Maggiore“ gehört zu den schönsten lombardischen Kirchen und ist einen Besuch wert. Er bildet zusammen mit dem „Broletto“, dem ehemaligen Rathaus, und dem „Torre del Commune“ ein großartiges Platzensemble inmitten der befestigten Altstadt. Es bleibt noch freie Zeit zur eigenständigen Erkundung Comos mit seinen vielen kleinen Geschäften, bevor Sie wieder in den Bus steigen. Vorbei am Lago di Pusiano und am Lago di Annone fahren Sie über Lecco weiter nach Varenna, wo Sie einen wunderbaren Blick über alle drei Arme des Comer Sees genießen. Von dort geht es mit der Fähre nach Cadenabbia zurück.

5. Tag: Heimreise - Heute Morgen heißt es leider schon wieder Abschied nehmen und Sie verlassen den Comer See Richtung Heimat.

  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendbuffet
  • Hauswein, Fassbier, Softdrinks, Wasser, Tee, Cappuccino von 17:00 – 22:30 Uhr
  • Tagesausflug nach Mailand
  • Stadtführung Mailand
  • Eintritt Mailänder Dom
  • Ausflug Comer Seenrundfahrt mit Reiseleitung
  • Fähre Varenna – Cadenabbia
  • Kurtaxe
  • Kleiner Empfang am Bus

 

19.04.2019 - 23.04.2019 | 5 Tage

3* Britannia Excelsior

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    553 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    617 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €

3* Britannia Excelsior

Ihr Hotel, das 3* Britannia Excelsior ist ein Prachtbau aus dem 19. Jahrhundert und präsentiert sich mit viel Liebe zum Detail. Es verfügt über eine Lobby, Restaurant, Aufenthaltsraum, Bar und einer Sonnenterrasse mit schönem Ausblick auf Bellagio. Das Zentrum von Griante erreichen Sie nach 10 Gehminuten, die Villa Carlotta in 1 km Entfernung. Die Zimmer sind geschmackvoll mit antiken Möbeln eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon und TV.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk