Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 39 bis 2630
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Umbrien - Kultur und Kulinarik - 8 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
13.09.2021 - 20.09.2021
Preis:
ab 1165 € pro Person

Cortona – Assisi – Spello - Montefalco – Perugia – Orvieto

Umbrien mit seiner ursprünglichen Landschaft wird gerne als „das grüne Herz Italiens" bezeichnet. Und so trifft der Besucher tatsächlich eine Landschaft an, in der Gefühle in Form von Religiosität und Ursprünglichkeit reich vorhanden sind. In den Olivenhainen, Weinbergen, Wiesen und Feldern dominiert die Farbe grün. Auch Essen und Trinken spielen bei dieser Region eine wichtige Rolle. Einzigartige und kulturelle Städte prägen ebenfalls diese Region. Bei der Programmerstellung haben wir großen Wert darauf gelegt, dass Sie alle fünf Sinne „Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten" erleben können. Benvenuto!

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung in den Raum Florenz.

2. Tag: Schon nach kurzer Fahrt erreichen Sie Cortona, die so genannte Königin unter den ehemals etruskischen Städten. Die Altstadt hoch über dem Chiana-Tal gelegen, bietet Ihnen einen herrlichen Panoramablick in die umbrische Ebene. Gemütlicher Spaziergang mit unserem Gästeführer und Mittagspause in der Locanta Antico. Am späten Nachmittag erreichen Sie Assisi.

3. Tag: „Auf den Spuren des Heiligen Franz von Assisi und der Heiligen Klara“. Bei einem gemeinsamen Spaziergang erkunden Sie die malerisch am Monte Subasio gelegene mittelalterliche Oberstadt. Zum Auftakt besichtigen Sie Grabeskirche der hl. Klara. Anschließend spazieren Sie zur Piazza del Comune, betrachten die Fassade des antiken Minerva-Tempels und besuchen den Dom San Rufino. Am Nachmittag besuchen Sie unter der Leitung und Führung von Bruder Thomas die großartige Basilika San Francesco mit dem berühmten Freskenzyklus des Giotto. Auch haben Sie Gelegenheit am Grab des heiligen Franziskus im stillen Gebet zu verweilen. Rest des Tages zur freien Verfügung. Zum heutigen Abendessen erwartet man Sie auf  einem nahegelegenen Weingut. Buon Appetito.

4. Tag: Das „Motto" des heutigen Tages: Bergstädte und einsame Klöster. Nicht weit von Assisi befindet sich das Bergstädtchen Montefalco. Auch wenn der „Falkenberg" kein Adlerhorst ist: Vom Hochplateau Montefalcos hat man einen großartigen Blick auf die Ebene zwischen Foligno und Spoleto, dem Balkon Umbriens. Den Nachmittag verbringen Sie dann in Spello, mit seiner fast vollständig erhaltenen Stadtmauer. Das Abendessen wird Ihnen heute in einer Ölmühle serviert.

5. Tag: Sie besuchen Perugia, die Hauptstadt Umbriens. Mit der Minimetrò geht es ins historische Zentrum. Am Domplatz sehen Sie den Stadtbrunnen Fontana Maggiore, die Kathedrale San Lorenzo und den Palazzo dei Priori. Wetten, dass Sie sich hier mindestens einen Kuss abholen? Die süßen Baci di Perugia sind nämlich unwiderstehlich!

6. Tag: Heute geht es in den südwestlichen Teil Umbriens nach Orvieto das auf einem riesigen Tuffsteinfelsen liegt. Mit ihren Türmen, Kirchen und dem Dom präsentiert sich die Stadt wie ein mächtiges Schiff, das lautlos auf schäumenden Wogen dahingleitet. Orvieto – das klingt doch schon nach Wein und gutem Essen! Zur Mittagspause besuchen Sie einen Tuffsteinkeller und lassen sich in der angeschlossenen Pasticceria die typischen kleinen Gaumenfreuden Umbriens schmecken.

7. Tag: Arrivederci Umbria. Vielleicht hat das grüne Herz Italiens auch Ihr Herz erobert? Sie fahren in Richtung Norden zur Zwischenübernachtung nach Südtirol.

8. Tag: Acht erlebnisreiche Tage gehen dem Ende zu. Willkommen in der Heimat.

_____________________________________________________________________
Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Die Währung in Ihrem Reiseland ist der Euro

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden
 

 

  • Reise im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Frühstückbuffet und 3-Gang-Abendessen
  • 5 x Übernachtung in Assisi 3*Hotel Terrazza mit Frühstücksbuffet
  • 2 x mehrgängiges Abendessen im Hotel
  • 1 x Abschiedsessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Weingut 3.Tag inkl. Getränke
  • 1 x Abendessen in Ölmühle 4.Tag inkl. Getränke
  • Eintritt Montefalco Museum
  • Fahrt mit Minimetro Perugia
  • 1 x Gaumenfreuden in Orvieto inkl. Getränke
  • Örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • Eintrittsgelder im Rahmen des Besichtigungsprogrammes
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Permanente Reiseleitung
  • Audio-System bei den Führungen
  • Kurtaxe

__________________________
Min. 18, max. 25 Teilhnehmer

13.09.2021 - 20.09.2021 | 8 Tage

3* Hotel Terrazza in Assisi

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1165 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1361 €

3* Hotel Terrazza in Assisi

 

Via Fratelli Aleandro e Mario Canonichetti 1
I - 06081 - ASSISI (PG)
Tel. +39 075 812368

www.laterrazzahotel.it

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk