Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Slowakei – Hohe Tatra - 8 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
20.07.2019 - 27.07.2019
Preis:
ab 1098 € pro Person

ein einmaliges Naturparadies

Die Hohe Tatra befindet sich in dem nördlichen Teil der Slowakei, an der Grenze zu Polen. Auf einer verhältnismäßig kleinen Fläche sind alle Schönheiten eines Hochgebirges konzentriert. Die Geheimnisse der Slowakei: attraktive Zeugen ihrer Geschichte, noch unberührte Natur, die Hohe Tatra, komfortable Touristenzentren, kultureller Genuss und vor allem die Gastfreundschaft. Mit einem reichhaltigen und interessanten Ausflugsprogramm lernen Sie nicht nur die Naturschönheiten der Ostslowakei kennen, sondern Sie werden auch mit der uralten Geschichte des „Zipser Ländchens“ vertraut gemacht.

1. Tag: Anreise – Bratislava – Früh morgens fahren Sie über die Autobahn Heilbronn – Regensburg – Wien nach Bratislava. Gegen Abend erreichen Sie dann die Metropole an der Donau und beziehen Quartier im 4*-Hotel Crowne Plaza, gegenüber dem Grasselkovich Palast, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Das Haus verfügt über Restaurant, Café, Sauna, Solarium und Hallenbad.

2. Tag: Bratislava – Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Ihnen bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt / Stadtrundgang die Schönheiten dieser Stadt zeigt, deren Geschichte bis ins Altertum zurück geht. Über die Donau-Wasserstraße wanderten viele Völker ein und haben ihre Kultureinflüsse hinterlassen. Sehenswert sind der gotische St. Martinsdom sowie die bekannte Blaue Kirche, das Primatialpalais, das Michaelertor, das Rathaus und vieles mehr.

3. Tag: Banska Bystrica – Hohe Tatra - Heute verlassen Sie Bratislava und fahren durch die herrliche Bergwelt in Richtung Hohe Tatra. Zur Mittagszeit legen Sie in Banska Bystrica einen Zwischenstopp ein. Die Universitätsstadt mit den hübschen Bürgerhäusern zählt zu einer der wichtigsten und schönsten Metropolen der Mittelslowakei. Danach setzen Sie Ihre Reise fort bis nach Starý Smokovec in der Hohen Tatra. Ihr Standort für die nächsten Tage ist das 4*-Grand Hotel Bellevue mit Innenpool, Wellnessbereich, Restaurant und Nachtclub.

4. Tag: Tatra Rundfahrt - Bei einer Rundfahrt besichtigen Sie die Hauptorte der Hohen Tatra -
Tatranska Lomnica, Smokovec, Strbske Pleso. Eine Gondelbahn bringt Sie zum Skalnate pleso (1761 m), einem Hochgebirgssee mit berühmter Sternwarte. Sie befinden sich direkt unterhalb der Lomnitzer Spitze, dem zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra. Bei einem Spaziergang im Tatra-Nationalpark können Sie Natur pur genießen.

5. Tag: Cerveny Klastor – Floßfahrt – Nach dem Frühstück Fahrt auf der Panoramastraße zum Nationalpark von Pieniny. Im Herzen des Gebiets besichtigen Sie das ehemalige Kartäuserkloster Cerveny Klastor aus dem 14. Jh. und unternehmen eine romantische Floßfahrt auf dem Gebirgs- und Grenzfluss Dunajec, entlang steil ansteigender Kalkfelsen. Danach fahren Sie weiter nach Stara Lubovna. Unter der Burg, im Bereich der Vorburg, erstreckt sich das Freilichtmuseum mit einer Vielzahl von Holzhäusern, die Ihnen einen Eindruck von der Wohnkultur, Lebensweise und dem Brauchtum vermitteln. Zur Abwechslung wird Ihnen in einer der vielen, für die Slowakei typischen Sennhütten „Koliba“ ein „Räubermenü“ serviert. Lassen Sie sich überraschen.

6. Tag: Zipser Ländchen – Gut gestärkt starten Sie zu einem Tagesausflug in die historische Landschaft der Zips, eines der bedeutendsten Siedlungsgebiete der Deutschen ab dem 12. Jh. Ihr erster Aufenthalt ist in Kezmarok. Bei einem Rundgang lernen Sie den historischen Stadtkern mit dem dominierenden Rathaus, das unter Denkmalschutz steht, kennen. Im Anschluss daran besichtigen Sie in Levoca, einem Ort voller Stille und altertümlicher Atmosphäre, die gotische St. Jakobskirche. Diese beherbergt einen der größten Schätze der Slowakei - einen geschnitzten Altar. Ihr letztes Ziel ist die Zipser Burg, die größte Burgruine der Slowakischen Republik, die auch zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

7. Tag: Hohe Tatra – Brünn - Nach dem Frühstück verlassen Sie Starý Smokovec und fahren entlang der Niederen Tatra über Trencin, vorbei an den Schlachtfeldern der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz, nach Brünn, in die zweitgrößte Stadt von Tschechien. Das schöne historische Zentrum mit Denkmälern aus dem 11. Jahrhundert, mit Barock- und Renaissancebauten, wird Sie beeindrucken. Übernachtung im 4*-Hotel Best Western Premier International, zentral gelegen, im historischen Bezirk zwischen Sankt Peters- und Pauls Kathedrale und der Festung Spielberg.
.
8. Tag: Heimreise – Über die Autobahn Brünn – Prag – Pilsen geht es Richtung Heimat. Es endet eine Reise, die Ihnen mit Sicherheit lange in guter Erinnerung bleibt.

  • Anfahrt in einem komfortablen Reisebus
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendmenü / Büffet
  • 1 x „Räubermenü“
  • Freier Eintritt Schwimmbad, Sauna (1.+2.Hotel)
  • Leihbademantel in allen Hotels
  • Stadtbesichtigung in Bratislava
  • Stadtführung in Brünn
  • Ausflugsfahrten mit Reiseleitung 3. – 6. Tag
  • Gondelbahnfahrt
  • Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Eintritte: Dom St. Martin, Freilichtmuseum, Cerveny Klastor
  • Holzartikularkirche, St. Jakobskirche, Zipser Burg

20.07.2019 - 27.07.2019 | 8 Tage

4*-Hotel Crowne Plaza Bratislava

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1098 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1328 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €

4*-Hotel Crowne Plaza Bratislava

Sie beziehen Quartier im 4*-Hotel Crowne Plaza, gegenüber dem Grasselkovich Palast, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Das Haus verfügt über Restaurant, Café, Sauna, Solarium und Hallenbad.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk