Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Radreise - Schlösser der Loire - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
20.08.2019 - 26.08.2019
Preis:
ab 1195 € pro Person

Eine traumhafte Radreise durch den Garten Frankreichs

Kommen Sie mit in Frankreichs Radreiseland par excellence! Entdecken Sie selbst, warum diese Region der „Garten Frankreichs“ genannt wird und warum Frankreichs Könige sich ausgerechnet hier so wohlgefühlt haben, dass sie hier ihre prächtigsten Residenzen bauen ließen. An der Loire und ihren Nebenflüssen verbinden sich französische Lebensart, Naturerlebnis und kulturelle Highlights von Weltrang aufs Vortrefflichste! Ihre diplomierte Radreiseleiterin führt Sie kompetent zu den und durch die großartigen Schlösser und weiß allerhand zu erzählen, auch über so manche Kuriositäten am Wegesrand.

1. Tag: Anreise - Orléans - Morgens starten Sie mit dem Bus zu Ihrer Fahrt ins Loire-Tal. Gegen Abend erreichen Sie Meung-sur-Loire bei Orleans, wo Sie Ihr Zimmer im 3*-Best-Western-Hotel La-Porte-Des-Châteaux beziehen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Chambord - Chinon - Mit den Fahrrädern geht es direkt an der Loire entlang. Nach einigen Kilometern verlassen Sie die den Fluss und fahren hinein in den Wald von Chambord. Das ehemalige Jagdgebiet von Franz I. ist heute noch umschlossen von einer 32 km langen Mauer. In seiner Mitte liegt Schloss Chambord, das größte der Loire-Schlösser und Meisterwerk des Königs Franz I. Bemerkenswertestes Detail ist die berühmte doppelläufige Wendeltreppe, die auf einen Entwurf Leonardo da Vincis zurückgehen soll. Nach der Führung radeln Sie noch ein Stück weiter, bis Sie auf den Bus treffen, der Sie zu Ihrem Hotel in Chinon bringt (Fahrt ca. 2 Stunden). Sie wohnen 10 Gehminuten von der wunderschönen Altstadt Chinons entfernt im 3-Sterne-Hotel Ibis-Styles. Ihr Abendmenü nehmen Sie in einem Restaurant im Zentrum ein. Auf dem Weg dahin zeigt Ihnen Ihre Reiseleiterin die schönsten Ecken des Städtchens. (ca. 50 km)

3. Tag: Chinon - Saumur - Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus einige Kilometer nach Fontevraud-l’Abbaye. Die hiesige Abtei, auch als „Klosterstadt“ bekannt, gilt als das größte Kloster Europas. Das architektonische Gesamtkunstwerk ist zugleich die Grablege von Richard Löwenherz und Eleonore von Aquitanien. Außer der wunderschönen Abteikirche wird Sie auch der größte Kreuzgang Frankreichs beeindrucken. Nach der Besichtigung geht es auf die Fahrräder. Entlang der „Route des Vins“ folgen Sie Ihrer Reiseleiterin auf hügeligen Sträßchen nach Saumur, einem Städtchen, welches für seine Sektherstellung nach Champagnermethode in ganz Frankreich bekannt ist. Der Rückweg nach Chinon im Loiretal ist fast durchweg eben. Eine Kuriosität unterwegs sind die traditionellen unterirdischen Behausungen, die „maisons troglodytiques“, die sehr typisch für diese Region sind. Der Radweg führt Sie sozusagen mitten hindurch. In Montsoreau besuchen Sie mächtige Tuffsteinkeller, die eine typische Champignonzucht beherbergen. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Chinon. Abendessen in einem Restaurant in der Stadt (ca. 50 km)

4. Tag: Villandry - Amboise - Ein kurzer Bustransfer bringt Sie zum märchenhaften Schloss von Ussé an die Loire. Ihre heutige Radtour führt Sie zunächst nach Rivarennes. Hier besichtigen Sie eine traditionelle Klopfbirnenherstellung, eine der außergewöhnlichen Spezialitäten dieser Region. Kurz darauf verlassen Sie die Loire, folgen dem Nebenflüsschen Cher, und erreichen Villandry, wo Sie die einmaligen Renaissance-Gärten des Schlosses mit Gemüse- und Wassergarten besichtigen. Am Nachmittag bringt Sie der Bus zu Ihrem nächsten Übernachtungsort, nach Amboise, wo Sie im komfortablen 4*-Novotel Amboise wohnen. Das Hotel liegt auf einem Hügel mit herrlichem Blick über das Loiretal, ca. 2 Kilometer von der Altstadt entfernt. Abends bringt Sie der Bus zu einem Winzer, wo Sie zu einer Weinprobe mit 6 Weinen einen Winzerimbiss aus regionale Spezialitäten (kalt) serviert bekommen. (ca. 50 km)

5. Tag: Blois - Direkt vom Hotel aus radeln Sie heute wieder entlang der Loire. Auf Ihrer Tour sehen Sie Schloss Chaumont, direkt über dem Fluss gelegen. Am Nachmittag geht es weiter bis ins Zentrum der ehemaligen Königsresidenz Blois, die außer einem schönen Schloss auch eine sehr sehenswerte Altstadt zu bieten hat. Der Bus bringt Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel in Amboise. Abends lernen Sie in einem urigen Felskellerrestaurant eine Spezialität der Region kennen, die sogenannen Fouées. Lassen Sie sich überraschen! Hin und zurück bringt Sie der Begleitbus. (ca. 45 km)

6. Tag: Chenonceau - Tag ohne Begleitbus - Direkt vom Hotel aus starten Sie heute zu Ihrer Rundtour. Zunächst geht es durch den Wald von Amboise etwas hügelig ins Tal des Cher. Durch eine stolze Allee erreichen Sie das traumhafte Schloss von Chenonceau. Das „Schloss der Damen“ gilt als das schönste der Loire-Schlösser und lohnt auf jeden Fall die Besichtigung. Nachmittags sind Sie wieder zurück in Amboise und haben dort noch etwas Zeit, ein wenig in der Altstadt oder am Loire-Ufer zu flanieren oder dem „Clos Lucé“ einen Besuch abstatten. In diesem ehemaligen Herrenhaus lebte einst Leonardo da Vinci. Von der Stadt aus erreichen Sie mit einem kurzen Schlussanstieg wieder Ihr Hotel. (ca. 45 km)

7. Tag: Heimreise - Um viele unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke reicher treten Sie die Rückfahrt mit dem Bus an.

Charakter der Radstrecke: Die Radstrecken folgen zumeist dem Lauf der Loire oder ihrer Nebenflüsse und sind daher weitgehend eben, zumeist auch gut befestigt. Obwohl gerade in dieser Region in den letzten Jahren viele Radwege entstanden sind, müssen wir gelegentlich auf hügelige oder unbefestigte Wege ausweichen, um dem Verkehr im Tal zu entgehen. Dies bleibt jedoch die Ausnahme, so dass es sich ingesamt um eine leichte bis mittelschwere Strecke handelt.

  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • Radreiseleitung vom 2. bis 6. Tag
  • 6 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x Weinprobe mit Winzerimbiss (regionale Spezialitäten, kalt)
  • Eintritt und Führung: Schloss Chambord, Schloss Chenonceau, Gärten von Villandry, Champignonkeller von Montsoreau, Abtei Fontevraud
  • Besichtigung der Trockenbirnenherstellung in Rivarennes mit Degustation

20.08.2019 - 26.08.2019 | 7 Tage

3*-Best-Western-Hotel

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1195 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1420 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Germersheim - Rheinsheimerstr. 2
    0 €

Rad Loire

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk