Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 42 bis 2560
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Radreise - Ostseeküste zwischen Kiel und Lübeck - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
29.08.2024 - 05.09.2024
Preis:
ab 1540 € pro Person

Mit Insel Fehmarn und Holsteinischer Seenplatte - Zweiter Reiseleiter: Bei mehr als 18 Anmeldungen wird die Gruppe geteilt.

Radeln Sie durch die malerische Küstenlandschaft an der Ostsee und lassen Sie sich von den weißen Sandstränden, idyllischen Seen und historischen Städten begeistern. Auf Radtouren entlang der Küsten oder Seeufer genießen Sie den Blick aufs Wasser und lernen außerdem die Hansestadt Lübeck kennen.

Bei dieser Reise setzen wir bei mehr als 18 Anmeldungen einen zweiten Radreiseleiter ein. Somit sind Sie auf dem Fahrrad in einer kleinen Gruppe zwischen 10 und 18 Personen unterwegs.

1. Tag: Anreise zum Hotel in Pronstorf-Strenglin in der Holsteinischen Schweiz.

2. Tag: Der Bus bringt Sie in den historischen Luftkurort Lütjenburg. Von hier aus radeln Sie über kleinere Ortschaften bis an die Ostsee. Der Ostseeküsten-Radweg führt Sie nun zwischen Dünen und Deich mit herrlicher Aussicht aufs Meer bis nach Laboe. Hier besuchen Sie das Marine-Ehrenmal und genießen den einzigartigen Rundblick von der Aussichtsplattform. Außerdem können Sie das U-Boot U 995 bestaunen, das einst zur Küstenverteidigung eingesetzt wurde. (ca. 50 km/180 hm)

3. Tag: Mit dem Bus geht es in die Hanse- und Marzipanstadt Lübeck. Bei einer Schiffsfahrt rund um die von Wasser umgebene Altstadt erleben Sie die Königin der Hanse aus einer einmaligen Perspektive. Anschließend lernen Sie die malerischen Gassen und Wohnhöfe bei einer Stadtführung kennen. Außerdem bleibt Zeit für eigene Erkundungen, bevor es mit dem Rad durch die sanft hügelige Landschaft zurück zum Hotel geht. (ca. 30 km/170 hm)

4. Tag: Vom Hotel aus radeln Sie zur Holsteinischen Seenplatte und erreichen schon bald den malerischen Großen Plöner See. In Ufernähe geht es durch den Luftkurort Bosau bis zur ehemaligen Residenzstadt Plön. Vorbei am Plöner Schloss, das majestätisch am Ufer thront, gelangen Sie zum Lieblingsplatz der Kaiserin Auguste-Victoria, einem Pavillon an der Spitze der idyllischen Prinzeninsel. Über Waldwege radeln Sie nun bis in die historische Kulturstadt Eutin, bekannt für die Eutiner Festspiele. Mit dem Bus geht es zurück zum Hotel. (ca. 55 km/320 hm).

5. Tag: Der Bus bringt Sie nach Puttgarden auf der Insel Fehmarn. Sie radeln entlang der Küste und können dabei den Blick aufs Meer und die Dünen genießen. Der Radweg führt Sie auch am imposanten Flügger Leuchtturm vorbei, der schon von Weitem sichtbar ist. Die Tour endet am traumhaften Südstrand von Burgtiefe. Der Bus bringt Sie zurück zum Hotel. (ca. 50 km/50 hm).

6. Tag: Die heutige Radtour startet in der Nähe von Lütjenburg. Auf den ersten Kilometern geht es bergab, bis Sie die Ostseeküste erreichen. An der Küste radeln Sie durch Naturschutzgebiete und vorbei an Binnenseen bis in die Kleinstadt Oldenburg mit dem historischen Ringwall. Weiter geht es über sanfte Felder bis nach Heiligenhafen. Vor der Rückfahrt mit dem Bus haben Sie Zeit, die mittelalterliche Altstadt zu erkunden oder sogar am Strand baden zu gehen. (ca. 55 km/220 hm)

7. Tag: Nach einem morgendlichen Bustransfer führt Sie die heutige Tour immer entlang der Küste der Lübecker Bucht. Über Grömitz und die charmante Hafenstadt Neustadt radeln Sie vorbei am berühmten Timmendorfer Strand bis nach Travemünde. Dabei genießen Sie die Ausblicke auf die malerische Küstenlandschaft. (ca. 50 km/170 hm)

8. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.



Charakter der Radstrecke
Sie radeln auf überwiegend asphaltierten oder gut befestigten Radwegen, die sehr gut befahrbar sind. Die sanften Hügel der Holsteinischen Schweiz bringen etwas Profil in die Tour, insgesamt verlaufen die Strecken aber ohne nennenswerte Steigungen.
Schwierigkeitsgrad: einfach



Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

  • Reise im Fernreisebus
  • Fahrradtransport
  • Fahrten während des Aufenthalts
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*S-Hotel Strengliner Mühle in Pronstorf-Strenglin
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • Freie Nutzung des Wellnessbereichs
  • Eintritt Marine-Ehrenmal Laboe
  • Eintritt Marienkirche Lübeck
  • Schiffsfahrt Lübeck
  • Stadtführung Lübeck
  • Radreiseleitung vom 2. bis 7. Tag
  • Kurtaxe

______________________________________

Mindestteilnehmerzahl 14 Personen
Bei mehr als 18 Teilnehmern geteilte Gruppe durch zwei Reiseleiter.

29.08.2024 - 05.09.2024 | 8 Tage

3*S-Hotel Strengliner Mühle

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1540 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1680 €

3*S-Hotel Strengliner Mühle

Mühlenstraße 2
23820 Pronstorf-Strenglin
Tel: +49 45 56 99 70 99
Hotelwebseite

Das 3*S Flair Landhotel Strengliner Mühle erwartet Sie in ländlicher Lage in der Holsteinischen Schweiz. Das Hotel verfügt über ein hauseigenes Restaurant mit regionaler, frischer Küche, eine Bar, eine Terrasse und einen Wellnessbereich. Die gemütlichen Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Haartrockner, Schreibtisch, Sitzecke, TV, Radiowecker und kostenfreiem WLAN.

Tourencharakter

Charakter der Radstrecke
Sie radeln auf überwiegend asphaltierten oder gut befestigten Radwegen, die sehr gut befahrbar sind. Die sanften Hügel der Holsteinischen Schweiz bringen etwas Profil in die Tour, insgesamt verlaufen die Strecken aber ohne nennenswerte Steigungen.
Schwierigkeitsgrad: einfach

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk