Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 36 bis 2250
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Radreise - Mecklenburgische Seenplatte - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
05.08.2022 - 11.08.2022
Preis:
ab 1195 € pro Person

Radwandern im Naturparadies der tausend Seen - Zweiter Reiseleiter: Bei mehr als 18 Anmeldungen wird die Gruppe geteilt.

Vom Wasser umschlungen, vom Wasser durchdrungen und vom Wasser bedeckt, das ist die Mecklenburgische Seenplatte. Europas größtes geschlossenes Seengebiet ist ein klassisches Radwandergebiet, welches sicher auch Sie begeistern wird.

Bei dieser Reise setzen wir bei mehr als 18 Anmeldungen einen zweiten Radreiseleiter ein. Somit sind Sie auf dem Fahrrad in einer kleinen Gruppe zwischen 10 und 18 Personen Personen unterwegs.

1. Tag: Morgens erfolgt die Anreise nach Plau am See. Der Luftkurort ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in der Mecklenburgischen Seenplatte.

2. Tag: Morgens Bustransfer nach Vipperow an der Kleinen Müritz. Entlang der Müritz, dem größten See der Mecklenburgischen Seenplatte, radeln Sie über gut befahrbare Wald- und Feldwege nach Röbel, einem kleinen Müritzstädtchen mit einer sehenswerten Altstadt und einer einmalig schönen Uferpromenade. Anschließend führt Sie der Weg nach Waren, der größten Stadt an der Müritz. Hier haben Sie noch ein wenig Zeit zum Bummeln, bevor Sie Ihr Bus wieder zurück zu Ihrem Hotel in Plau bringt. (ca. 45 km)

3. Tag: ohne Begleitbus. Direkt vom Hotel aus starten Sie Ihre Radtour um den Plauer See. Ihre Route führt über Appelburg und das hübsche Bad Stuer nach Lenz, an der Verbindung von Petersdorfer See und Plauer See. Ein Schiff bringt Sie zurück nach Plau, wo Sie am Nachmittag Gelegenheit haben, das Städtchen zu erkunden. Wenn Sie lieber noch etwas radeln möchten, fahren Sie statt mit dem Schiff per Rad entlang der Südseite des Sees zurück ans Hotel. (ca. 35/60 km)

4. Tag: Der Bus bringt Sie nach Dobbertin. Bei einer Führung besichtigen Sie die wunderschön auf einer Halbinsel gelegene Klosteranlage. Neben der doppeltürmigen Fassade sind das reich verzierte Kircheninnere und der Kreuzgang sehenswert. Über ruhige Nebenstraßen radeln Sie durch pittoreske Dörfer bis nach Gnevsdorf. Dort haben Sie die Gelegenheit, das Lehmmuseum zu besichtigen, welches Geschichte und Eigenarten jenes für diese Landschaft so typischen Baustoffs veranschaulicht. (50 km)

5. Tag: Bustransfer nach Malchow, der "Perle der Mecklenburgischen Seenplatte“, dessen interessante Altstadt sich auf einer Insel im See befindet. Sie unternehmen eine Radtour rund um den Kölpin- und den Fleesensee. Entlang des Nordufers geht es über das Dorf Jabel mit seiner 300-jährigen Eibe zurück nach Malchow, wo der Bus schon auf Sie wartet. (ca. 50 km)

6. Tag: Per Bus gelangen Sie nach Wooster Teerofen. Sie radeln durch den Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide zum Krakower See. Das Naturschutzgebiet ist zu drei Vierteln von Wald und Wasser bedeckt. Entlang der Uferpromenade radeln Sie durch das Städtchen Krakow und können anschließend zu Fuß den Aussichtsturm auf dem Jörnberg erklimmen. Am Nachmittag bringt Sie der Bus zurück zum Hotel in Plau am See. (ca. 45 km)

7. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.



Charakter der Radstrecke
Die Radetappen sind teilweise flach, häufig jedoch auch etwas hügelig. Viele Strecken sind gut befahrbar, aber nicht asphaltiert. Gelegentlich erfordern kürzere Teilstücke auf Naturwegen eine erhöhte Aufmerksamkeit.
Schwierigkeitsgrad: etwas leichter als mittel



Bei dieser Reise handelt es sich um eine Kombireise.
Sie möchten im Urlaub radeln, aber Ihr Partner mag es entspannter? Bei einigen unserer Radreisen können Sie auch ein Alternativprogramm als Erholungsreise buchen. Dabei ist es z.B. möglich, ein Doppelzimmer zu buchen, wobei ein Partner an der Radreise teilnimmt und der andere sein Tagesprogramm (entspannter) selbst gestaltet. Abends können Sie sich beim gemeinsamen Abendessen über die Tageserlebnisse austauschen.
Die passende Erholungsreise zu dieser Radreise finden Sie hier.



Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

  • Reise im Fernreisebus
  • Fahrradtransport
  • Fahrten während des Aufenthalts
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Seehotel Plau am See
  • 6 x 3-Gang-Abendmenü oder Buffet
  • Schiffsfahrt über den Plauer See
  • Eintritt und Führung im Kloster Dobbertin
  • Radreiseleitung vom 2. bis 6. Tag
  • Kurtaxe

______________________________________

Mindestteilnehmerzahl 14 Personen
Bei mehr als 18 Teilnehmern geteilte Gruppe durch zwei Reiseleiter.

05.08.2022 - 11.08.2022 | 7 Tage

4*-Falk Seehotel Plau am See

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1195 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1195 €
  • Preis pro Person im Doppelzimmer zur Alleinnutzung
    1375 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Germersheim - Germersheim Betriebshof
    0 €

4*-Falk Seehotel Plau am See

 

Hermann-Niemann-Straße 6
9395 Plau am See
Telefon: 038735 840
Hotelwebseite

Sie beziehen Ihr Quartier im Seehotel Plau am See. Das stilvolle 4-Sterne-Hotel liegt direkt am Plauer See. Die komfortabel eingerichteten Zimmer befinden sich im Haupthaus und im 50m entfernten Nebengebäude und sind ausgestattet mit Dusche und WC, Telefon, TV, Fön und kostenfreiem WLAN. Der Wellness-Bereich im Hotel mit verschiedenen Saunen steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Tourencharakter

Charakter der Radstrecke
Die Radetappen sind teilweise flach, häufig jedoch auch etwas hügelig. Viele Strecken sind gut befahrbar, aber nicht asphaltiert. Gelegentlich erfordern kürzere Teilstücke auf Naturwegen eine erhöhte Aufmerksamkeit.
Schwierigkeitsgrad: etwas leichter als mittel

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk