Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 36 bis 2250
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Radreise - Radlerparadies Münsterland - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
04.06.2022 - 08.06.2022
Preis:
ab 690 € pro Person

Zwischen Wasserschlössern und Auwäldern

Das Münsterland gilt zu Recht als die ideale Fahrradregion. Vorbei an unzähligen Wasserschlössern, Gutshöfen und Herrenhäusern erleben Sie auf einem der besten Radwegenetze die ganze Palette der Sehenswürdigkeiten vom großartigen Schloss Nordkirchen bis zur letzten Wildpferdeherde Deutschlands bei Dülmen.

1. Tag: Anreise morgens nach Davensberg im Münsterland, wo Sie bereits am Nachmittag ankommen. Zur Einstimmung unternehmen Sie eine kleine Rundfahrt bis nach Rinkerode und auf anderen Wegen wieder zurück. Vom Hotel aus sind Sie schon nach wenigen Minuten mitten in der Natur. Knorrige Eichen, alte Buchen, Moore und Sumpfwälder verleihen der Region fast ein wenig mystischen Urwald-Charme. Am Rande von Rinkerode werfen Sie dann einen Blick auf Haus Bisping und Haus Borg, typische Beispiele für die zahlreichen früheren Adelssitze im Fürstbistum Münster. (ca. 20 km)

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie an dem idyllischen Flüsschen Werse entlang über die Schleuse am Dortmund-Ems-Kanal nach Münster. Über die Promenade - den schönsten Fahrrad-Highway der Welt, der den historischen Stadtkern Münsters umrundet - radeln Sie zum Residenzschloss, wo Sie am Schlossplatz auf den Bus treffen und die Räder verladen werden. Bei einer kurzweiligen Stadtführung zu Fuß lernen Sie die Perlen der münsterschen Altstadt kennen: den Prinzipalmarkt und das Rathaus des Westfälischen Friedens, die Stadt- und Marktkirche St.-Lamberti mit den Wiedertäuferkäfigen, den St. Paulus-Dom usw. Danach haben Sie noch etwas Freizeit in Münster, bevor der Bus Sie zurück nach Davensberg bringt. (ca. 45 km)

3. Tag: Nach dem Frühstück radeln Sie zum eindrucksvollsten Schloss der Region, dem Wasserschloss Nordkirchen. Bei der Besichtigung werden Sie der prächtige Jupitersaal und die hochbarocke Schlosskapelle beeindrucken. Nach der Führung radeln Sie zur mittelalterlichen Burg Vischering bei Lüdinghausen. Bei einem kleinen Rundgang (Außenbesichtigung) hören Sie von der interessanten Geschichte dieser wehrhaften Burganlage, treffen einen Kiepenkerl und erfahren einiges über münsterländische kulinarische Köstlichkeiten. Schon bald sind Sie wieder zurück in Davensberg. (ca. 50 km)

4. Tag: Per Bus geht es zum Merfelder Bruch bei Dülmen. In dem rund 400 ha. großen Reservat des Herzogs von Croy lebt die letzte ursprüngliche Wildpferdeherde Europas. Eine Försterin bringt Sie nahe an die Tiere heran und erklärt Ihnen anschaulich allerhand Wissenswertes über die Herde. Die anschließende Radtour bringt Sie nach Merfeld zur Antoniuskirche und später durch Felder und Wiesen sowie entlang des Dortmund-Ems-Kanals. Nach einem kurzen Rundgang im Naturschutzgebiet Venner Moor radeln Sie zurück zum Hotel. (ca. 45 km)

5. Tag: Zunächst fahren Sie per Rad über beschauliche Wege und durch typisch münsterländische Bauernschaften bis nach Capelle. Beim Schloss Westerwinkel beenden Sie Ihre Radtour. Die Räder werden verladen und nach dem gemeinsamen Mittagessen treten Sie die Heimreise an. (ca. 20 km)



Charakter der Radstrecke
Sie fahren überwiegend auf Radwegen und kleinen Nebenstraßen. Die Wege sind meist asphaltiert, zumindest aber sehr gut befahrbar. Die Etappen sind meist flach, selten gibt es eine kleine Steigung zu überwinden.
Schwierigkeitsgrad: leicht



Reiseinformationen:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

  • Reise im Fernreisebus
  • Fahrradtransport
  • Fahrten während des Aufenthalts
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3* Superior Hotel Clemens August in Davensberg
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • Eintritt Schloss Nordkirchen
  • Führung zu den Wildpferden
  • Stadtführung in Münster
  • Radreiseleitung vom 1. bis 5. Tag

______________________________________

Mindestteilnehmerzahl 14 Personen

04.06.2022 - 08.06.2022 | 5 Tage

Hotel Clemens-August

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    690 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    730 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Karlsruhe - Karlsruhe hinterm HBF
    0 €

Hotel Clemens-August

Burgstraße 54
59387 Ascheberg
Telefon 02593- 6040
Hotelwebseite

Die gemütlichen Zimmer sind per Aufzug erreichbar und verfügen über Dusche/Bad, WC, Fön und Kosmetikspiegel sowie Telefon und Sat TV.

Tourencharakter

Charakter der Radstrecke
Sie fahren überwiegend auf Radwegen und kleinen Nebenstraßen. Die Wege sind meist asphaltiert, zumindest aber sehr gut befahrbar. Die Etappen sind meist flach, selten gibt es eine kleine Steigung zu überwinden.
Schwierigkeitsgrad: leicht

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk