Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 16 bis 2390

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Madrid und Kastilien - 11 Tage

Madrid und Kastilien
Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
28.09.2019 - 08.10.2019
Preis:
ab 1755 € pro Person

Kunstgenuss und Lebensfreude im Herzen Spaniens

Exakt in der Mitte Spaniens liegt das Dorf, in das Philipp II. seinen Herrschersitz verlegte. Madrid avancierte im “Siglo de Oro” (die „goldenen Jahrhunderte“) zur blühenden Hauptstadt eines weltumspannenden Reiches. Die 3-Millionen-Metropole von heute ist modern und aufregend, ein Mekka der Kunst, krisenerprobt und voller Leben auf schönen Plätzen. Römer und Westgoten haben ebenso wie Juden und Araber ihre Spuren in Zentralspanien hinterlassen. Auf Ausflügen in die weite Ebene Kastiliens entdecken Sie das Land der Burgen und Heiligen mit faszinierenden Städten, die die spanische Geschichte prägten.

1. Tag: Anreise – Tours – In Richtung Westen starten Sie in das Tal der Loire nach Tours, wo Sie zur Zwischenübernachtung in einem zentral gelegenen Hotel einchecken. Alle Zimmer in 3*- und 4*-Hotels sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Am Abend bleibt noch Zeit für einen kleinen Spaziergang in die Altstadt.

2. Tag: Bordeaux – Biarritz - Die weitere Fahrt führt Sie zunächst nach Bordeaux, dem Zentrum der berühmten Weinregion. Bordeaux ist eine überraschende Stadt, der es an Sehenswürdigkeiten nicht mangelt! Am späten Nachmittag erreichen Sie dann den heutigen Übernachtungsort, das elegante Seebad Biarritz am Golf von Biscaya gelegen.

3. Tag: Burgos - Die Strandpromenade liegt nur 15 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt und lädt zu einem kleinen Spaziergang vor dem Frühstück ein. Danach geht es weiter durch das Baskenland und Sie erreichen Burgos, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz der autonomen spanischen Gemeinschaft Kastilien und Leon. Sie besuchen die Kathedrale, eine der größten Kirchenbauten Spaniens. Besonders am späten Nachmittag, wenn die Sonne auf die großartige Rosette an der Westfassade scheint, erkennen Sie, warum genau hier ein Halt geplant ist. Auch die Altstadt hat einiges zu bieten, und so können Sie nach dem Abendessen noch ein wenig bummeln.

4. Tag: Segovia – Avila - Nur ca. 170 Kilometer von Burgos entfernt liegt Segovia in der kastilischen Hochebene. Seine Lage auf einem Bergkegel erinnert ein wenig an Toledo. Das römische Aquädukt gehört zu den besterhaltenen der Welt. Hier beginnt der Rundgang durch die romantische Altstadt. Auch das jüdische Viertel und die Kathedrale, welche sich am höchsten Punkt der Stadt befindet, entdecken Sie bei der Besichtigung. Am Abend erwartet man Sie dann in Avila zu einem leckeren Abendessen.

5. Tag: Avila - Heute müssen keine Koffer verladen werden. Einen ganzen Tag verbringen Sie in der Stadt der Heiligen Teresa. Rau ist das Klima ihrer Heimatstadt (UNESCO-Welterbe), durch die Sie Ihr Reiseleiter führt – der harte Granit der Kirchen und die 88 Türme der Stadtmauer leuchten vor den Bergen der Sierra de Gredos. Zart und süß hingegen sind die Törtchen der Klosterfrauen – Yemas de Santa Teresa! Anschließend wandeln Sie auf den Spuren der Heiligen Teresa. San Juan de la Cruz, Kloster Encarnacion, Abteikirche San Vincente stehen auf dem Besichtigungsprogramm.

6. Tag: Toledo - Sie verlassen Avila und fahren in das 140 Kilometer entfernte Toledo. Zunächst machen Sie einen Halt an einem Aussichtspunkt mit großartigem Blick auf die vom Tajo umflossene Stadt. Danach geht es in die Altstadt. Toledo ist ein Machtzentrum der Kirche, Werkstatt der Künste und Zentrum der Wissenschaften. Sie besuchen die einzigartige Kathedrale, welche mit der Kunstsammlung in der Sakristei einen Prado im Kleinen besitzt. Nach einem Blick auf El Grecos „Begräbnis des Grafen Orgaz“ spazieren Sie mit dem Reiseleiter ins ehemalige Judenviertel. In der Synagoge Santa Maria la Blanca begegnet Ihnen der dekorative Mudejar-Stil, in dem sich maurische, jüdische und christliche Tradition verbinden. Das Hotel in Toledo befindet sich mitten in der Altstadt.

7. Tag: Madrid - Nach einem etwas späteren Frühstück starten Sie nach Madrid. Die Stadt besitzt kein Metropolenflair wie Berlin oder London. Sie kann auch nicht mit spektakulären Bauwundern prahlen wie Rom oder Paris. Wahrscheinlich ist es ihre uneitle Bescheidenheit, die die Besucher gefangen nimmt. Das historische Herz Madrids kennt keine stillen Stunden, keine ausgestorbenen Fußgängerzonen – Madrid ist Hauptstadt und nebenbei die Stadt des Prado. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour!

8. Tag: Madrid - Am Vormittag besuchen Sie den berühmten Prado. Sie widmen sich der Malerei des Siglo de Oro, besonders dem genialen Velazquez, lassen sich faszinieren von der weltgrößten Goya-Sammlung, lernen mit Tizian den ersten nicht-spanischen Hofmaler kennen. Jetzt haben Sie sich eine Mittagspause verdient, denn für den Nachmittag ist der Besuch im El Escorial eingeplant. Hier erwartet Sie das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Kloster, das in seinem Inneren zahlreiche Geheimnisse der spanischen Geschichte birgt.

9. Tag: Barcelona - Sie verlassen die spanische Metropole und fahren auf direktem Wege in die katalanische Hauptstadt Barcelona. Heute steht keine Besichtigung auf dem Programm - ein wenig Ruhe tut sicherlich allen gut. Vielleicht – je nach Kondition – ein kurzer Stopp in Zaragozza.

10. Tag: Barcelona - Nîmes - Bevor Sie nach Südfrankreich in den Raum Nimes / Orange zu letzten Übernachtung fahren, unternehmen Sie einen Bummel über die Rambla und machen einen Halt an der Sagrada Familia.

11. Tag: Heimreise – Heute geht es mit vielen neuen Eindrücken zurück durch das Rhônetal – Burgund – Elsass zu den Ausgangsorten.
 

  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • 10 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 10 x mehrgängiges Abendessen
  • Reiseleitung
  • zusätzlicher örtlicher Gästeführer in Burgos, Toledo, Madrid und Barcelona
  • Sämtliche Rundfahrten
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Audio-System bei den Führungen
  • Kurtaxe
  • Kleiner Empfang am Bus
     

28.09.2019 - 08.10.2019 | 11 Tage

Mittelklasse Hotels

  • Preis pro Perosn im Einzelzimmer
    2089 €
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1755 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €

Rad Dresden

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk