Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 22 bis 2600
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Korsische Verführung - 8 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
21.05.2020 - 28.05.2020
Preis:
ab 1255 € pro Person

Insel der Schönheit

Korsika ist eine der schönsten und abwechslungsreichsten Inseln im Mittelmeer und trägt nicht umsonst den Beinamen „Insel der Schönheit”. Seinen besonderen Reiz verdankt Korsika der großen landschaftlichen Viel- falt: schöne Sandstrände, unberührte Gegenden mit alten Dörfern und einsame Buchten wechseln sich ab mit schroffen Klippen und bizarren Felsformationen. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.

1. Tag: Anreise durch die Schweizer Bergwelt – Mailand nach Savona. Fährüberfahrt zur Insel Korsika nach Bastia. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Am frühen Morgen Ankunft in Bastia. Ihre korsische Reiseleiterin heißt Sie herzlich Willkommen. Ganz gemütlich gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die historische Hafenstadt. Man muss durch die Gassen beim Alten Hafen bummeln, will man das Bastia der Fischer kennenlernen. Übernachtung an der Küste in Borgo.

3. Tag: Sie starten zu einem Ausflug zum Cap Corse. Wie ein Zeigefinger erstreckt sich der Bergrücken nach Norden. Eine wunderschöne Panoramastraße führt Sie bis zum nördlichen Punkt, dem Cap Corse. Die felsige Westküste beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit, die Ostküste lockt mit ihrer üppigen Vegetation. Lassen Sie sich überraschen, was dieser Tag an Schönheiten zu bieten hat. Übernachtung in Borgo.

4. Tag: Von der Küste fahren Sie heute ins Bergland, den „Garten Korsikas“ – die Balagne. Zwischen Olivenhainen, Obstplantagen und Kastanienwäldern, sind zahlreiche kleine Dörfer verstreut – so auch Sant‘ Antonino, das wie ein Adlerhorst auf dem Gebirgskamm liegt und eine wunderbare Panoramasicht bietet. Besichtigen Sie den kleinen, charmanten Ort, der zur damaligen Zeit als ehemalige befestigte Hochburg eine Zufluchtsstätte vor Seeräubern war. Die Weiterfahrt führt Sie in die charmante Hafenstadt Calvi. Genießen Sie die hier eigene Atmosphäre bei einem Bummel durch die engen, kopfsteingepflasterten Gassen. Übernachtung in Borgo.

5. Tag: Die heutige Tour kann man auch„Tour der Superlative” nennen. Sie fahren über die Schnellstraße nach Francardo und dann entlang des längsten Flusses – „Golo“, durchqueren die Scala di Santa Regina, die malerischste und wildeste Schlucht Korsikas. Weiter geht es dann durch die Spelunca Schlucht – bis nach Porto. Vorbei an der beeindruckenden Küste, der Calanches de Piana geht es nach Ajaccio. Blutrote Felsen, azurblaues Meer und saftig grüne Macchia vermischen sich hier zu einem einzigartigen Naturschauspiel. Übernachtung bei Ajaccio.

6. Tag: Ihr heutiges Tagesziel ist Bonifacio, die wohl „eigenwilligste“ Stadt Korsikas. Diese mächtige, alte Felsenstadt ist mit ihrer gewaltigen Festungsanlage eine der beeindruckendsten Städte Korsikas und wird auch als „die Stadt am Rande Europas“ bezeichnet. Übernachtung im Raum Bonifacio.

7. Tag: Fahrt entlang der Ostküste bis nach Bastia. Vielleicht haben Sie noch kein Souvenir – jetzt haben Sie die Möglichkeit, in Bastias Fußgängerzone noch einmal zu bummeln bzw. einzukaufen. Avvedeci… wie der Korse sagt – Salut – Au revoir. Gegen 20:00 Uhr verlassen Sie mit der Fähre die Insel und fahren nach Savona. Übernachtung an Bord.

8. Tag: Heimfahrt.

______________________________________________________________________

Reiseinformationen:

Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass! Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Währung in Frankreich: der Euro

Steckdosen: Die Netzspannung in Frankreich beträgt wie in Deutschland auch 220 Volt. Für Geräte mit Flachstecker (Eurostecker, Typ CEE 7/16) benötigt man keinen Adapter. Die in Deutschland gebräuchlichen Schuko Stecker passen jedoch nur, wenn sie ein Loch für den mittleren Kontaktstift haben. Reiseadapter für Frankreich bzw. Reisestecker können aber in fast jedem französischen Supermarkt gekauft werden.

Bitte überprüfen Sie Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Wir empfehlen eine Versicherung, die Heilbehandlungen im Ausland und einen Krankenrücktransport abdeckt.
 

  • Reise im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • Fährpassage Savona – Bastia – Savona in 2-Bett-Innenkabinen, Dusche/WC
  • 1 x Abendessen in Savona am 21.05.
  • 1 x Frühstück in Bastia 22.05.
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • (landestypisch)
  • 5 x mehrgängiges Abendessen
  • 1 x Abendessen in Bastia 27.05.
  • 1 x Frühstück an Bord am 28.05.
  • 1 x korsisches Picknick
  • 1 x Weinprobe am Cap Corse
  • Bummelbahn Bonifacio
  • Korsische Einreisesteuer
  • Örtliche Reiseleitung 2.-7. Tag Frau Marie-Louise Eichholz
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Kurtaxe
     

21.05.2020 - 28.05.2020 | 8 Tage

Korsika 2020

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer / Innenkabine
    1255 €
  • Preis Person im Einzelzimmer / Innenkabine
    1531 €
  • Preis pro Person im Doppelzimmer / Außenkabine
    1285 €
  • Pres pro Person im Einzelzimmer / Außenkabine
    1579 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €

Korsika 2020

Hotels der gehobenen Mittelklasse

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk