Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 55 bis 2010
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Kinzigtal-Radweg - 1 Tag

PDF drucken
Termin:
17.07.2021 - 17.07.2021
Preis:
ab 88 € pro Person

Flussabwärts durch den Schwarzwald

Der Kinzigtal-Radweg führt von der Quelle der Kinzig bei Loßburg durch eines der bedeutendsten Täler des Schwarzwaldes bis nach Offenburg. Auf dem schönsten Teil zwischen Alpirsbach und Gengenbach liegt nicht nur die herrliche Mittelgebirgslandschaft, sondern auch schmucke Fachwerkstädtchen, Burgen, Klöster und viele alte Schwarzwaldhöfe.

Abfahrt 07:30 Uhr: Sie fahren in den nördlichen Schwarzwald, wo es im Klosterort Alpirsbach auf die Fahrräder geht. Bei Schenkenzell grüßt von oben die Burgruine aus dem 12. Jh. Vorbei am Städtchen Wolfach, dessen Bild geprägt ist vom Fürstenberger Schloss, dem Rathaus und stattlichen Bürgerhäusern, radeln Sie im nunmehr breiter gewordenen Kinzigtal zur alten Fachwerkstadt Haslach. Die bis heute vollständig erhaltenen Marktstraßen und Plätze verbreiten zusammen mit den engen Wohn- und Handwerkergassen ein einmaliges Flair. Am Ende des Tages erreichen Sie Gengenbach, die Perle unter den romantischen Fachwerkstädten. Hier werden Sie zu einer Schnaps- und Schinkenprobe erwartet. Mit dem Bus treten Sie die Heimreise an. (ca. 55 km).

Charakter der Radstrecke: Der Radweg verläuft meist entlang des Flusses und führt deshalb überwiegend leicht bergab. Die Strecke ist fast durchgehend asphaltiert. Die eher leichte Radtour ist auch Gelegenheitsradlern zu empfehlen.

  • Busfahrt inkl. Radbeförderung
  • Mittagspicknick (nur bei trockenem Wetter)
  • Schnapsverkostung
  • Radreiseleitung
     

17.07.2021 - 17.07.2021 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    88 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Germersheim - Rheinsheimerstraße 2
    0 €
Der Radweg verläuft meist entlang des Flusses und führt deshalb überwiegend leicht bergab. Die Strecke ist fast durchgehend asphaltiert. Die eher leichte Radtour ist auch Gelegenheitsradlern zu empfehlen.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk