Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Hannover - Sonderausstellung Max Slevogt - 3 Tage

Hannover - Sonderausstellung Max Slevogt
PDF drucken
Termin:
15.02.2019 - 17.02.2019
Preis:
ab 278 € pro Person

Eine Retrospektive zum 150. Geburtstag

Der deutsche Impressionismus ist verbunden mit drei Namen: Max Liebermann, Lovis Corinth und Max Slevogt. Das Landesmuseum Hannover besitzt die weltweit bedeutendste Sammlung des „Dreigestirns“ des deutschen Impressionismus«. Max Slevogt war der jüngste und vielseitigste Künstler dieses Trios, dem das Landesmuseum WeltenMuseum erstmals eine große Ausstellung widmet. Nur noch bis Ende Februar präsentiert das Landesmuseum Hannover 150 eindrucksvolle Werke, stellvertretend für jedes Jahr. Nehmen Sie die Kunstausstellung zum Anlass, die Landeshauptstadt Hannover zu entdecken und lernen Sie den Maler Slevogt, der Leinsweiler als Wahlheimat hatte, vom Standort Hannover aus richtig kennen!


1. Tag: Anreise – Hannover – Morgens erfolgt die Anreise in die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen. Am Nachmittag besuchen Sie gegen 15:30 Uhr den Berggarten, wo passend zur Jahreszeit, die verschiedenen Schauhäuser bei einer Führung besichtigt werden. Tropenschauhaus, Kakteen-Schauhäuser und Kanaren-Schauhaus zeigen eine umfassende Sammlung tropischer und subtropischer Pflanzen aus aller Welt. Das Orchideenschauhaus hat eine der größten Orchideen-Dauerausstellungen Europas. Vor dem Hintergrund von zahlreichen tropischen Sträuchern und Bäumen blühen hier ganzjährig zwischen 500 und 800 Orchideen, aus der Sammlung von rund 25.000 Pflanzen. Anschließend Weiterfahrt zum 4*-Hotel Mercure Hannover City in zentraler Lage. Die renovierten Zimmer sind großzügig geschnitten und verfügen über Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, Minibar und kostenloses WI-FI. Nach dem Zimmerbezug Abendessen im Hotelrestaurant.


2. Tag: Slevogt-Ausstellung -
Am Vormittag besuchen Sie im Landesmuseum, das in unmittelbarer Nähe vom Hotel liegt, die Slevogt-Ausstellung. Bei einer exklusiven Führung um 10:00 Uhr entdecken Sie die Vielfalt von Slevogts Kunst, seine Lieblingsthemen sowie seine berühmten Landschaftsimpressionen. Heute fast ausschließlich als Freilichtmaler populär, war die Natur nicht Slevogts einzige Inspiration: In Grafik und Malerei thematisierte er auch vielfach Szenen aus Geschichte, Literatur und Musik. Hochkarätige Leihgaben aus nationalen und internationalen Museen ergänzen die herausragenden Gemälde, Zeichnungen und Drucke aus der eigenen Sammlung und zeichnen ein vollständiges Bild eines der wichtigsten deutschen Künstler seiner Zeit. Der Nachmittag ist der Niedersächsischen Landeshauptstadt gewidmet. Bei einem unterhaltsamen Rundgang zu Fuß durch Hannovers Innen- und Altstadt wandeln Sie durch die verschiedenen Epochen der Zeitgeschichte. Entdecken Sie zwischen der imposanten Marktkirche und dem Leineufer die historischen Fachwerkkulissen der Altstadt mit urigen Kneipen, kleinen Cafés und Prachtbauten wie das Neue Rathaus oder die Oper. Die historischen Fachwerkbauten der Altstadt zählen zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der City und schmücken die gute Stube der Stadt.


3. Tag: Marienburg - Heimreise -
Im Leinetal südlich von Hannover liegt das Stammschloss der Welfen, die Marienburg. Das Schloss Marienburg in Nordstemmen ist heute noch Wohnsitz der Welfen und eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Niedersachsens. Die Burg wurde von 1857 – 1866 für den König von Hannover im neugotischen Stil erbaut und befindet sich heute im Besitz Seiner Königlichen Hoheit Prinz Ernst August von Hannover. Während der Schlossführung durch die königlichen Gemächer erfahren Sie viel Wissenswertes über das Schloss, seine Bewohner und die Geschichte des Hauses Hannover. Danach erfolgt die Rückreise zu den Ausgangsorten.
 

Anreise in einem modernen Reisebus
2 x Übernachtung im 4*-Hotel Mercure City
1 x Abendbuffet im Hotel am Ankunftstag
Stadtführung
Eintritt und Führung im Berggarten
Eintritt und Führung Slevogt-Ausstellung
Eintritt Schloss Marienburg
 

15.02.2019 - 17.02.2019 | 3 Tage

4* Hotel Mercure City

  • Doppelzimmer
    278 €
  • Einzelzimmer
    318 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk