Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Der unbeschreibliche Norden Irlands - 10 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
03.07.2019 - 12.07.2019
Preis:
ab 1748 € pro Person

ursprünglich und spektakulär

Entdecken Sie mit uns Nordirland, das zum Vereinigten Königreich gehört. Es ist eines der ursprünglichsten Länder Europas und ein wirklich einzigartiges Urlaubsziel, besonders für eine geführte Rundreise. Das Land ist für seine normannischen Burgen, durch Gletscher geformte Täler und Berge, keltischen und christlichen Bauwerke sowie die Links-Golfplätze an der Küste bekannt. Auch wenn Sie noch kein Irland-Fan sind: wenn Sie erst einmal dort waren, wird es bestimmt nicht Ihr letzter Besuch auf der "Grünen Insel" gewesen sein.

1. Tag: Anreise - Nachtfähre - Anreise morgens nach Amsterdam / Ijmuiden. Hier gehen Sie an Bord der komfortablen Fähre von DFDS, die am späten Nachmittag nach Nordengland ablegt. Nachdem Sie sich in Ihrer 2-Bett-Außenkabine eingerichtet haben, sollten Sie vom Deck aus das Ablegemanöver der Crew beobachten. Abendessen an Bord.

2. Tag: Newcastle – Belfast - Nach dem Frühstück legt das Schiff im Hafen von Newcastle an. Entlang des berühmten Hadrianswalls und vorbei an Carlisle führt die Fahrtroute durch England und Schottland nach Cairnryan. Nach einer Fährpassage von ca. 2 Stunden über die irische See erreichen Sie den Hafen von Belfast oder Larne. Hotelübernachtung in Belfast.
Während der gesamten Rundreise übernachten Sie in Hotels der 3* und 4*-Landeskategorie. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche und WC ausgestattet.

3. Tag: Belfast – Heute hat der Bus Ruhetag. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie Belfast, die pulsierende Hauptstadt Nordirlands. Zu den Attraktionen gehören die City Hall (Rathaus), das Grand Opera House aus dem 19. Jh. und der Crown Liquor Saloon, der älteste Pub des Landes. Ein absolutes Highlight ist das Titanic Belfast, es ist mehr als ein Museum – es ist ein Erlebnis. In der größten Titanic-Ausstellung der Welt erfahren Sie mehr über die Geschichte des legendären Ozeandampfers und seiner tragischen Jungfernfahrt auf dem Atlantik. Im Inneren des schimmernden Gebäudes erwarten Sie neun Galerien auf sechs Etagen, die der Höhe der Titanic entsprechen. Belfast bietet ein Spektrum an Attraktionen von großartigen Museen, Galerien, Pubs, Cafés und Restaurants.

4. Tag: Giant’s Causeway - Letterkenny – Nach dem Frühstück geht Ihre Reise weiter in die Küstenregion Glens of Antrim, an den tosenden Atlantik. Hier erwartet Sie ein Muss für Nord-Irland-Besucher, der Giant’s Causeway. Ein landschaftlicher und zugleich mystischer Höhepunkt. Eine außergewöhnliche Küstenlandschaft, die 2018 auf den 1. Platz der 10 Top-Regionen weltweit gewählt wurde. Um die beeindruckende Felsformation der etwa 40.000 sechseckigen Basaltsteinsäulen ranken sich viele Entstehungsmythen. Übernachtung im Raum Letterkenny.

5. Tag: Slieve League – Sligo - Heute erwarten Sie die spektakulären Klippen von Slieve League. Die Seeklippen von Slieve League an der Südwestspitze der Grafschaft Donegal im Nordwesten der Republik Irland fallen 601 Meter steil in den Atlantik ab und gehören damit zu den höchsten Klippen in Europa. Vom Aussichtspunkt Bunglass Point haben Sie einen herrlichen Blick auf die Szenerie. Weiter über Ballyshannon geht es zu Ihrem Übernachtungsort Sligo, der Stadt des irischen Nationaldichters William Butler Yeats.

6. Tag: Lough Erne – Enniskillen - Nur wenige Kilometer nördlich von Sligo liegt Drumcliffe vor der beeindruckenden Kulisse der Benbulben Mountains. Der Ort ist bestens bekannt als die letzte Ruhestätte von William Yeats. Anschließend steuern Sie den Lough Erne an, der als der schönste Binnensee Irlands gilt. Die 32 Kilometer lange und neun Kilometer breite, stark zergliederte Seenlandschaft ist ein Paradies für Wasser- und Zugvögel. Danach fahren Sie weiter nach Enniskillen. Die Stadt hat ein großes kulturelles Erbe vorzuweisen: Castle Coole, das Theater Ardhoven, die Königliche Schule Portora und die anglikanische Kathedrale Saint-Macartin. Sie entdecken auch das Gebiet des stark zergliederten Upper Lough Erne, bevor Sie nach Sligo zurück fahren.

7. Tag: Sligo – Clonmacnoise - Dublin - Die heutige Etappe führt quer über die "Grüne Insel" bis nach Dublin. Unterwegs legen Sie in Athlone, der größten Stadt am Shannon River mit einer wunderschönen Altstadt, noch einen Zwischenstopp ein. Die Stadt liegt nahe am geografischen Mittelpunkt Irlands und gilt als Hauptstadt der irischen Midlands. Die berühmte irische Klosterruine Clonmacnoise ist nicht weit entfernt und zählt zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Ihr Tagesziel Dublin erreichen Sie am späten Nachmittag . Hier tauchen Sie dann in die Welt des irischen Whiskeys ein und dürfen vom "Lebenswasser" natürlich auch probieren. Übernachtung in Dublin.

8. Tag: Dublin – Die quirlige Hauptstadt von Irland mit ca. 500.000 Einwohnern liegt im Osten an der Mündung des Liffey in der Dublin Bay. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Gästeführer lernen Sie unter anderem die bekanntesten sakralen Bauten der Stadt, die St. Patricks und die Christ Church Kathedrale kennen. Am Nachmittag haben Sie Freizeit um einige Sehenswürdigkeiten näher kennenzulernen. Wie wäre es beispielsweise mit dem Besuch des „Guinness Storehouse“ oder des „Trinity College“ mit dem berühmten „Book of Kells“?
Mit einem unterhaltsamen Irischen Abend klingt der Tag aus.

9. Tag: Dublin - Holyhead – Hull – Früh morgens verlassen Sie das Hotel und frühstücken erst auf der Fähre. Der Bus bringt Sie zum Fährhafen von Dublin zur Überfahrt in die Hafenstadt Holyhead im Nordwesten von Wales. Vorbei an Manchester und Leeds erreichen Sie am frühen Abend Hull, gehen an Bord eines Fährschiffes von P&O Ferries und nehmen Kurs auf Rotterdam oder Zeebrugge. Sie übernachten in 2-Bett-Außenkabinen mit Dusche/WC und werden mit einem reichhaltigen Abendmenü oder Buffet verwöhnt.

10. Tag: Heimreise – Bevor das Schiff morgens den Zielhafen erreicht genießen Sie noch einmal das Frühstücksbuffet. Danach treten Sie, mit unvergesslichen Erinnerungen an den Norden Irlands, die Heimreise an.
 

  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • Fährpassage Amsterdam – Newcastle
  • Fährpassage Hull – Rotterdam / Zeebrugge
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen (untere Betten)
  • mit Frühstücks- und Abendbuffet
  • Fährpassage Cairnryan – Belfast / Larne
  • Fährpassage Dublin - Holyhead mit irischem Frühstück
  • 6 x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendmenü
  • 1 x Irischer Abend
  • Besuch einer Whiskey-Distillery mit Probe
  • Reiseleitung vom 3. bis 7.Tag
  • Stadtführung Dublin
  • Eintritte: Titanic Belfast, Giant’s Causeway, Slieve League Klippen mit Bus
  • Klosteranlage Clonmacnoise, St. Patricks-Kathedrale
  • Kleiner Empfang am Bus
     

03.07.2019 - 12.07.2019 | 10 Tage

3*/4*-Hotels (Landeskategorie)

  • Preis pro Person im Doppelzimmer/2-Bett-Außenkabine
    1748 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer/1-Bett-Innenkabine
    2171 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk