Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Der Bodensee & Bregenzer Festspiele - 3 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
09.08.2019 - 11.08.2019
Preis:
ab 485 € pro Person

Aufführung „Rigoletto“ mit Übernachtung in Bregenz

Vier Länder – ein See – 1000 Möglichkeiten, der Bodensee ist immer eine Reise wert! Mittelalterliche Städtchen, Kirchen, Burgen und Schlösser, blühende Gärten und Obstanlagen, Weinberge, südländisches Flair und ein See wie aus dem Bilderbuch vereinen sich hier zu einer vollendeten Ferienlandschaft. Ein Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch der Oper „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi. Das Stück wird zum ersten Mal auf der schwimmenden Seebühne in Bregenz aufgeführt. Auch eine Führung „Blick hinter die Kulissen“ ist arrangiert. Sie werden begeistert sein.

1. Tag: Anreise – Bregenz - Die Anreise erfolgt morgens über die Autobahn Stuttgart – Ulm an den Bodensee. Die Festspielstadt Bregenz, in einzigartiger Lage zwischen Bodensee und Pfänder, hat den bedeutendsten österreichischen Bodenseehafen. Hier werden Sie, zur Einstimmung auf die Festspiele, zu der Führung „ Blick hinter die Kulissen“ erwartet. Sie unternehmen eine interessante Reise ins Innere des Theaterbetriebs und erfahren dabei Wissenswertes über Geschichte und Entwicklung der Festspiele. Sie betreten die Bretter, die die Welt bedeuten und lernen die Räumlichkeiten des Festspielhauses, die Tribüne und die größte schwimmende Seebühne der Welt kennen.
Danach erfolgt der Zimmerbezug im 4*-Hotel Messmer in Bregenz, nur 100 m vom Bodensee und 5 Gehminuten vom Festspielhaus und der Pfänderbahn entfernt. Die gemütlich eingerichteten Zimmer sind mit Bad /Dusche/WC, Fön, Flachbild-Sat-TV, Minibar und mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Im Restaurant Weinstube genießen Sie Vorarlberger Spezialitäten, Gerichte der österreichischen und der internationalen Küche sowie ein tägliches Frühstücksbuffet und Abendmenü. Zu den weiteren Einrichtungen gehören Bar, Terrasse und ein Essbereich im Freien. Nach dem Abendessen steht für Opernfreunde ein besonderes Erlebnis auf dem Programm.


21:00 Uhr „ Rigoletto“ von Guiseppe Verdi


Rigoletto ist der bucklige Hofnarr des Herzogs von Mantua, eines notorischen Frauenhelden. Stets macht der Narr sich über die Opfer des Herzogs sowie deren gehörnte Ehemänner und entsetzte Väter lustig und demütigt sie mit beißendem Spott. Der Graf von Monterone verflucht den Narren daraufhin ob seiner Bosheit und das Schicksal nimmt seinen Lauf...

2. Tag: Walsertal – Vaduz - Frühstücken Sie heute etwas später, denn die Nacht war kurz. Um 10:00 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleitung zu einer Ausflugsfahrt durch die landschaftlich abwechslungsreiche Bergwelt Österreichs. Entdecken Sie den Biosphärenpark Großes Walsertal, eine herrliche Natur- und Kulturlandschaft mit Schluchten, Wildbächen und bunten Alpwiesen. In St. Gerold besuchen Sie die Propstei St. Gerold. Die schmucke Klosteranlage, am Sonnenhang des Großen Walsertals, entstand in verschiedenen Bauetappen von der Romanik bis in die Gegenwart. Hier leben und wirken seit Jahrhunderten Mönche aus Einsiedeln. Einen weiteren Aufenthalt haben Sie dann in Vaduz, dem Haupt- und Residenzort des Fürstentums Liechtenstein, in der Nähe der Schweizer Grenze. Hier lädt eine schön gestaltete Fußgängerzone mit Post- und Kunstmuseum zu einem Spaziergang ein.


3. Tag: Konstanz – Heimreise
- Nach dem Frühstück verlassen Sie das gastliche Haus und gehen in Bregenz um 09:30 Uhr an Bord eines Schiffes der Vorarlberg Lines, das bewirtschaftet ist. Gleiten Sie über den Bodensee und genießen Sie eine erholsame Schiffsfahrt bis Sie um 12:50 Uhr in der Konzilstadt Konstanz anlegen. Die Imperia-Statue an der Hafeneinfahrt in Konstanz am Bodensee ist nicht nur ein beliebtes Fotomotiv und Wahrzeichen der Stadt Konstanz, sondern wohl auch eines der umstrittensten Kunstwerke im öffentlichen Raum. Um 15:00 Uhr treten Sie dann endgültig die Heimreise an.

  • Busfahrt in einen modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Abendmenü
  • Führung „hinter den Kulissen“
  • Ausflugsfahrt mit Reiseleitung
  • Seekarte Kat. 7
  • Kleiner Sektempfang am Anreisetag
  • Kurtaxe

09.08.2019 - 11.08.2019 | 3 Tage

4*-Hotel Messmer in Bregenz

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    485 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    575 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Eintrittskarte „Rigoletto“ Kategorie 1 Hauskarte
    108 €
  • Eintrittskarte „Rigoletto“ Kategorie 2 Hauskarte
    98 €
  • Eintrittskarte „Rigoletto“ Kategorie 3 Seekarte
    80 €
  • Eintrittskarte „Rigoletto“ Kategorie 4 Seekarte
    57 €
  • Eintrittskarte „Rigoletto“ Kategorie 5 Seekarte
    36 €
  • Eintrittskarte „Rigoletto“ Kategorie 6 Seekarte
    21 €

4*-Hotel Messmer in Bregenz

Danach erfolgt der Zimmerbezug im 4*-Hotel Messmer in Bregenz, nur 100 m vom Bodensee und 5 Gehminuten vom Festspielhaus und der Pfänderbahn entfernt. Die gemütlich eingerichteten Zimmer sind mit Bad /Dusche/WC, Fön, Flachbild-Sat-TV, Minibar und mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Im Restaurant Weinstube genießen Sie Vorarlberger Spezialitäten, Gerichte der österreichischen und der internationalen Küche sowie ein tägliches Frühstücksbuffet und Abendmenü. Zu den weiteren Einrichtungen gehören Bar, Terrasse und ein Essbereich im Freien.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk