Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2390

Gruppenreisen

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Calendimaggio in Assisi - 7 Tage

Gemeinschaftsreisen
PDF drucken
Termin:
07.05.2019 - 13.05.2019
Preis:
ab 795 € pro Person

Antike Traditionen – Charme & Faszination

Das Calendimaggio-Fest von Assisi ist ein Festival, das jeden ersten Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag nach dem 1. Mai jeden Jahres gefeiert wird, um die Ankunft des Frühlings zu begrüßen. Die beiden Stadtteile Nobilissima Parte de Sopra und Magnifica Parte de Sotto fordern sich gegenseitig zur Eroberung des Palio auf, indem sie Paraden in mittelalterlichen Kostümen (13. Jahrhundert - Hälfte des 15. Jahrhunderts) durchführen. Sie lassen das mittelalterliche Leben und musikalische Darbietungen in den Gassen der Stadt wiedererleben. Durch unsere langjährige Freundschaft nach Assisi konnten wir für Sie ein Hotel im Zentrum der Stadt reservieren um das Festival hautnah zu erleben.

1. Tag: Anreise durch die Schweizer Bergwelt – Poebene zur Zwischenübernachtung nach Modena-Campogalliano. Sie übernachten während der Fahrt in Mittelklasse-Hotels, die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.

2. Tag: Cortona – Assisi - Am späten Vormittag erreichen Sie Cortona. Die wunderbare Altstadt hoch über dem Chianatal gelegen, bietet Ihnen einen herrlichen Panoramablick in die umbrische Ebene. Nach einer individuellen Mittagspause laden wir Sie ein zu einer Entdeckungstour durch die Stadt. Jetzt sind es nur noch 70 Kilometer und Sie erreichen am späten Nachmittag Assisi. Sie wohnen in einem 3*Hotel im Zentrum. Nach dem Abendessen im Hotel begleitet Sie unser Gästeführer durch die Altstadt und informiert Sie über das Fest „Calendimaggio“.

3. Tag: Assisi - Bei einem gemeinsamen Rundgang erkunden Sie die malerisch am Monte Subasio gelegene mittelalterliche Oberstadt von Assisi. Zum Auftakt besichtigen Sie die großartige Franziskus-Basilika mit dem berühmten Freskenzyklus des Giotto. Ein guter Freund unseres Hauses Bruder Thomas stellt Ihnen das Leben des Franz von Assisi und die berühmten Fresken aus seiner Sicht dar. Anschließend Spaziergang durch die mit bunten Fahnen geschmückte Altstadt - Piazza del Comune, Dom San Rufino und die Grabeskirche der hl. Klara. Rest des Tages zur freien Verfügung. Ab ca. 15.00 Uhr können Sie in der ganzen Stadt die Spiele und Wettkämpfe der beiden Ortsgruppen (Parte de Sopra / Parte de Sotto) verfolgen. Abendessen in eigener Regie.

4. Tag: Montefalco - Das „Motto“ des heutigen Tages: Bergstädte und einsame Klöster. Nicht weit von Assisi befindet sich das Bergstädtchen Montefalco. Auch wenn der „Falkenberg“ kein Adlerhorst ist: Vom Hochplateau Montefalcos hat man einen großartigen Blick auf die Ebene zwischen Foligno und Spoleto, dem Balkon Umbriens. Besonders besuchenswert ist die zum Museum erklärte Kirche San Franescco. Zur Mittagszeit verweilen Sie dann in Spello, mit seiner fast vollständig erhaltenen Stadtmauer. Sie schlendern über den reizvollen Marktplatz zur Kirche Sant' Eufemia und zum Dom. Das Wahrzeichen der Stadt ist die mittelalterliche „Brücke der Türme“. Rechtzeitige Rückkehr nach Assisi – gehen Sie ganz individuell auf Entdeckungstour. In jedem Winkel der Altstadt begegnen Ihnen Menschen in mittelalterlichen Kostümen welche das Fest „Calendimaggio“ feiern. Abendessen in eigener Regie.

5. Tag: Perugia - Sie besuchen die nahe gelegene Stadt Perugia, die Hauptstadt Umbriens. Mit der Minimetrò geht es direkt ins historische Zentrum. Am Domplatz sehen Sie den Stadtbrunnen Fontana Maggiore, die Kathedrale San Lorenzo und den Palazzo dei Priori. Wetten, dass Sie sich hier mindestens einen Kuss abholen? Die süßen Baci di Perugia sind nämlich unwiderstehlich! Das heutige Abendessen im Hotel erfolgt etwas früher, denn den Abschlussabend des Festes sollten Sie nicht versäumen. Nach dem Gesangswettbewerb werden die Gewinner des Wettkampfes, begleitet von dem läuten der Campane delle Laudi, der Lobgesangsglocke, verkündet.

6. Tag: Südtirol - Arrivederci Umbria. Vielleicht hat das grüne Herz Italiens auch Ihr Herz erobert? Sie fahren in Richtung Norden zur Zwischenübernachtung nach Südtirol.

7. Tag: Heimreise - Sieben erlebnisreiche Tage gehen dem Ende zu. Willkommen in der Heimat.
 

  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • 6 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse mit ital. Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen bei den Zwischenübernachtungen
  • 2 x Abendessen in Assisi im Hotel
  • Führungen laut Programm
  • 2 x Abendführung in Assisi
  • Eintritt Museum Montefalco
  • Mini-Metro Perugia
  • Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • Audio-System
  • Kleiner Empfang am Bus
     

07.05.2019 - 13.05.2019 | 7 Tage

Mittelklasse Hotels

  • Preis pro Perosn im Einzelzimmer
    925 €
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    795 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bruchsal - Bushaltestelle Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk