Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 17 bis 2200

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Bretagne - 13 Tage

PDF drucken
Termin:
25.05.2020 - 06.06.2020
Preis:
ab 1735 € pro Person

Überwältigende Landschaften im Land der Legenden

Unendlich weite Küstenlandschaften und malerische Orte. Von den Fischerstädtchen an der Nordküste über die Pointe du Raz bis hin zum Golf von Morbihan erleben Sie alle Facetten einer der großartigsten Regionen Frankreichs. Natürlich besuchen Sie auch die Kulturschätze der Bretagne, wie die Menhirfelder von Carnac oder den Kalvarienberg von Saint Thegonnec.

1. Tag: Anreise – Früh morgens über die Autobahn – Saarbrücken - Paris nach Le Mans, bekannt durch das 24-Stunden-Rennen der Sportwagen. Die Altstadt von Le Mans liegt auf einem Hügel im Schatten der Kathedrale St. Julien und lockt mit ihren gepflasterten Sträßchen und Fachwerkhäusern. Hier treffen Sie bereits Ihre Reiseleitung, die Sie während der Reise in der Bretagne begleitet. Zimmerbezug im Hotel.

2. Tag: Mont Saint Michel - St. Malo - Nach dem Frühstück verlassen Sie Le Mans und fahren zum Mont Saint Michel, der zwischen der Normandie und der Bretagne liegt. Er gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Der Klosterberg „das Wunder des Abendlandes“ liegt auf einem Felsen im Meer, sein Ursprung geht auf das Jahr 708 n.Chr. zurück. Diesem einmaligen architektonischen Ensemble verlieh die UNESCO 1979 das Label „Kulturerbe der Menschheit". Nach der Besichtigung erfolgt die Weiterfahrt in die geschichtsträchtige Hafenstadt St. Malo an der Mündung des Flusses Rance. Zimmerbezug im Hotel.

3. Tag: St. Malo – Am Vormittag lernen Sie St. Malo bei einem Rundgang durch die engen Gassen kennen. Die trutzige Korsarenstadt mit dem großen Hafen und den herrlichen Stränden präsentiert sich heute in vielerlei Hinsicht als Seebad. Die historische Altstadt, die auf drei Seiten vom Meer und rundherum von wehrhaften Mauern umgeben ist, zählt zu den Höhepunkten einer Bretagne-Reise. Lassen Sie das Flair des einstigen Piratennestes auf sich wirken und genießen Sie die frische Meeresluft.

4. Tag: Brest – Auf dem Weg nach Brest fahren Sie entlang der zerklüfteten Smaragdküste bis zu den gewaltigen Sandstein- und Schieferklippen am Cap Frehél. Danach führt die Route ins Landesinnere der Bretagne. Hier verstecken sich einmalige Kulturschätze: die Kalvarienberge mit ihrem überreichen Skulpturenschmuck zeugen heute noch von einem Wettstreit im 16. Jh. der Gemeinden Guimiliau und St. Thegonnec um den schönsten Pfarrbezirk. Hunderte filigran gearbeitete Figuren aus grauem Granit werden auch Sie staunen lassen. Gegen Abend erreichen Sie die moderne Hafenstadt Brest, eingebettet in eine der schönsten Buchten Frankreichs. Zimmerbezug im Hotel

5. Tag: Brest - Heute hat der Bus Ruhetag – Brest ist eine schöne Stadt mit reicher Geschichte, die Sie mit Ihrem Reiseleiter zu Fuß entdecken. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist die alte Festung sowie der neben ihr stehende Turm Tour Tanguy. Auch der Handelshafen mit dem sehr belebten Kai Commandant-Malbert darf nicht unerwähnt bleiben. Hier können Sie auch einen der stärksten Schleppkähne der Welt bestaunen. In ihrer Freizeit ist ein Besuch von Océanopolis, dem größten Meeresmuseum Europas, empfehlenswert. Es gehört zu den ganz großen Bretagne-Sehenswürdigkeiten, mit herrlichen Einblicken in die Meereswelt der Bretagne ebenso wie in arktische und tropische Regionen.

6. Tag: Quimper – Am Morgen verlassen Sie Brest gen Süden und kommen zunächst zur Halbinsel von Crozon und danach zur Halbinsel Cap Sizun, dessen Westspitze in die Pointe du Raz ausläuft. Das felsige Kap ist ein spektakulärer Schauplatz zwischen Wellen und schroffen Felsen im äußersten Westen des Departements Finistère. Beim Blick von der über 70 Meter hohen Steilküste auf die Weite des Atlantiks kann man nachfühlen, warum man früher hier das Ende der Welt vermutete. Die Felsspitze wurde von Meer und Wind geformt und ist so beeindruckend, dass sie allein schon eine Reise in diese Region wert ist. Ihr Übernachtungsort Quimper besticht durch eine schmucke Altstadt und schöne Plätze. Zimmerbezug im Hotel.

7. Tag: Vannes - Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst ins Festungsstädtchen Concarneau, dessen Altstadt vom Meer und von der gewaltigen Stadtmauer umschlossen wird. In der Hafenstadt Lorient besuchen Sie den modernen Fischereihafen Port de Keroman zu dem auch die von Deutschen errichtete Unterseebootbasis gehört. Ihr Tagesziel ist die ummauerte Stadt Vannes mit besonders schönen Fachwerkhäusern im historischen Zentrum. Hier beziehen Sie Quartier für die nächsten zwei Nächte.

8. Tag: Ausflug Carnac - Heute unternehmen Sie einen Schiffsausflug durch das Naturreservat des Golfs du Morbihan. Mit seinen zahlreichen Inseln wie die Ile aux Moines, lieblich im Archipel der rosa Felsen gelegen, ist es eines der schönsten Naturschutzgebiete Frankreichs. Am Nachmittag sehen Sie die geheimnisumwitterten Megalithfelder von Carnac. Mit seinen annähernd 3000 Menhiren reiht sich Carnac in die Reihe der bedeutendsten prähistorischen Stätten weltweit ein.

9. Tag: Blois – Heute verlassen Sie die Bretagne und fahren durch das Loire Tal, vorbei an prachtvollen Schlössern, bis nach Blois im Herzen des Loire Tals. Die Kunst- und Geschichtsstadt lädt zu einer Besichtigung des alten Stadtkerns, des belebten Stadtzentrums und der schönen Bauwerke ein.

10. Tag: Heimreise -. Nun heißt es „au revoir Frankreich“. Ein Koffer voller neuer Eindrücke und Empfindungen geht mit auf die Reise in Richtung Heimat.

  • Anreise einem modernen Fernreisebus
  • 9 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 9 x Abendmenü
  • Reiseleitung von Le Mans bis Vannes
  • Ausflugsfahrten lt. Programm
  • Eintritt Mont Saint Michel
  • Schifffahrt auf dem Golf von Morbihan
  • Stadtführung in Blois
  • City Taxe

25.05.2020 - 06.06.2020 | 13 Tage

4*Hotel Mercure Batignolles

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1735 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    2165 €

Le Mans
4*Hotel Mercure Batignolles
Boulevard d'Estienne D'orves, 17 Rue de la Pointe,
72100 Le Mans
Telefon: +33 2 43 72 27 20
www.accorhotels.com

Saint Malo
4*-Hotel Alexandra
138 Boulevard Hébert,
35400 Saint-Malo
Telefon: +33 2 99 56 11 12
www.accorhotels.com

Brest
4*-Hotel Continental
Square de la Tour d'Auvergne, 41 Rue Emile Zola,
29200 Brest
Telefon: +33 2 98 80 50 40
www.oceaniahotels.com

Quimper
4*-Hotel Oceania
Kerdrézec, 17 Rue du Poher,
29000 Quimper
Telefon: +33 2 98 90 46 26
www.oceaniahotels.com

Vannes
3*-Hotel Kyriad Centre
8 Place de la Libération,
56000 Vannes
Telefon: +33 2 97 63 27 36
www.kyriad-vannes.fr

Blois
4*-Hotel Mercure Centre
28 Quai Saint-Jean
41000 Blois
Telefon: +33 2 54 56 66 66
www.accorhotels.com

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk