Wir sind für Sie da
Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
INFORMATION & BUCHUNG
+49 (0)7274-704040
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 55 bis 2010
Bus mieten

Busanmietung

Sie benötigen einen Reisebus mit Fahrer für Ihre nächste Gruppenreise? Hier geht´s zum entsprechenden Anfrageformular

Radreise - Entlang der Drau zum Balaton - 9 Tage

PDF drucken
Termin:
31.07.2021 - 08.08.2021
Preis:
ab 1185 € pro Person

Naturparadiese & Kulturschätze in vier Ländern

Auf dieser Vierländerreise radeln Sie durch Österreich, Slowenien, Kroatien und Ungarn entlang der Flüsse Mur und Drau sowie am Balaton. Sie entdecken naturbelassene Landschaften, historische Städtchen und erleben spannende Geschichten und Geschichte in einer faszinierend europäischen Großregion.

1. Tag: Anreise zu Ihrem Hotel bei Leoben.

2. Tag: Morgens treffen Sie Ihren Radreiseleiter. Entlang des Murradweges radeln Sie in die romantische Handelsstadt Bruck an der Mur mit ihrem wunderschönen Altstadtkern. Anschließend folgen Sie der Mur durch ihr enger werdendes Tal und radeln vorbei an alten Bauernhöfen, Obstgärten und hohen Felswänden bis vor die Tore von Graz. Busfahrt ans Hotel nach Ptuj. (ca. 50 km)

3. Tag: Bustransfer nach Maribor, die Perle der Drau. Nachdem Sie sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der hübschen Universitätsstadt angeschaut haben, starten Sie zu Ihrer Radtour entlang des Flusses. Dieser verläuft in seiner natürlichen Form durch mehrere Naturparks und errreicht schließlich Ptuj. Die älteste Stadt Sloweniens besticht durch ihren mittelalterlichen Stadtkern mit Burg und durch die Therme. (ca 60 km)

4. Tag: Per Bus gelangen Sie zunächst nach Jeruzalem, dem berühmtesten Weinanbaugebiet Sloweniens. Hier starten Sie zu Ihrer Radtour, die Sie durch die einmalige Landschaft und über die kroatische Grenze nach Varaždin führt. In der historischen Barockstadt verbringen Sie Ihre Mittagspause und folgen anschließend der Drau, die hier zwei Stauseen füllt, nach Donja Dubrava. Bustransfer nach Nagykanizsa ans Hotel.(ca.65 km)

5. Tag: Der Bus bringt Sie wieder an die Drau. Sie folgen dem Fluss auf ungarischer Seite durch kleine Ortschaften und Auenlandschaften im Donau-Drau-Nationalpark, welcher auf 490 qm die ungarische Flora und Fauna entlang der beiden Flüsse schützt. Ihre Radtour endet in Vajszló von wo aus Sie der Bus ans Hotel in den Thermalort Harkány bringt. Alternativ können Sie auch bis ans Hotel radeln. (ca. 50 / 70 km)

6. Tag: Am Vormittag radeln Sie auf den Spuren der Siklós-Villány-Weinstraße durch das berühmteste Rotweingebiet Ungarns. Nachmittags geht es weiter nach Mohács an der Donau. Die Stadt ist bekannt für ihr Faschingsfest (zum UNESCO-Weltkulturerbe). Am Abend schlemmen Sie in einem typischen Weinkeller in Villány bei Essen und Getränken nach Herzenslust. Übernachtung in Harkány. (ca. 60 km)

7. Tag: Bustransfer nach Pécs. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die historische Stadt am Fuße des Mecsek-Gebirges bei einem geführten Rundgang. Erleben Sie das einmalige Flair der europäischen Kulturhauptstadt 2010, bevor Sie zu Ihrer Radtour starten. Durch die sanft-hügelige Branauer Region geht es zu Ihrem Hotel in Bonyhád. (ca. 40 km)

8. Tag: Heute unternehmen Sie einen Radtag am Balaton, dem „ungarischen Meer“. Sie starten Ihre Tour startet in Siófok. In Szántód setzen Sie mit der Fähre über auf die unter Naturschutz stehende Halbinsel Tihany. Von der Benediktinerabtei eröffnet sich das schönste Panorama auf den See. An der berühmten Tagore Promenade in Balatonfüred endet Ihre Tour. Bustransfer nach Sopron ans Hotel. (ca. 58 km)

9. Tag: Nach einer ereignisreichen Reise treten Sie die Heimfahrt an.

Charakter der Radstrecke: Sie radeln überwiegend auf asphaltierten Radwegen oder wenig befahrenen Nebenstraßen. An fast allen Radtagen gibt es einige leichte Hügel, für die eine durchschnittliche Kondition aber völlig ausreichend ist.

______________________________________________________________________

Reiseinformationen:
Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass! Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Währung in Österreich: der Euro
Währung in Slowenien: der Euro
Währung in Kroatien: Kuna. Wechseln können Sie am besten vor Ort in Banken oder Wechselstuben, Barabhebung von Kuna mit der EC-Karte ist an Geldautomaten möglich.
Währung in Ungarn: Forint. Wechseln können Sie am besten vor Ort in Banken oder Wechselstuben, Barabhebung von Forint mit der EC-Karte ist an Geldautomaten möglich.

Steckdosen: Wenn Sie in Deutschland wohnen, benötigen Sie für keines der vier Länder einen Reisestecker-Adapter, da zweipolige Euro-Stecker überall problemlos benutzt werden können.

Bitte überprüfen Sie Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Wir empfehlen eine Versicherung, die Heilbehandlungen im Ausland und einen Krankenrücktransport abdeckt.

  • Reise im Fernreisebus
  • Fahrradtransport
  • Fahrten während des Aufenthalts
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Raum Leoben
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Grand Hotel Primus in Ptuj
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Nagykanizsa
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Thermal Hotel in Harkány
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*-Hotel Rittinger in Bonyhád
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Sopron
  • 7 x 3-Gang-Abendmenü
  • kostenfreie Nutzung der Badelandschaft in Ptuj und Harkány
  • 1 x Weinabend in Villány
  • Stadtführung in Pécs
  • Fährüberfahrt auf dem Balaton
  • Radreiseleitung vom 2. bis 8. Tag
  • Kurtaxe

31.07.2021 - 08.08.2021 | 9 Tage

Radreise - Mur, Drau, Balaton 2021

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1185 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1305 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Germersheim - Rheinsheimerstr. 2
    0 €

Radreise - Mur, Drau, Balaton 2021

1. Übernachtung:
Hotel im Raum Leoben


2. + 3. Übernachtung:
Grand Hotel Primus in Ptuj

Pot v Toplice 9
2251 Ptuj, Slowenien
Telefon: +386 2 749 45 00
www.sava-hotels-resorts.com/de/terme-ptuj/unterkunfte/grand-hotel-primus

4. Übernachtung:
Hotel im Raum Nagykanizsa


5. + 6. Übernachtung:
Thermal Hotel Harkány

Harkány, Járó József utca 1., 7815 Ungarn
Telefon: +36 72 580 810
www.thermalhotelharkany.eu/

7. Übernachtung:
3*-Hotel Rittinger

Bonyhád, 27, Zrínyi Miklós u., 7150 Ungarn
Telefon: +36 74 451 922
www.hotelrittinger.hu/

8. Übernachtung:
Hotel im Raum Sopron

Sie radeln überwiegend auf asphaltierten Radwegen oder wenig befahrenen Nebenstraßen. An fast allen Radtagen gibt es einige leichte Hügel, für die eine durchschnittliche Kondition aber völlig ausreichend ist.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk