Suchen Sie nach Ihre passenden Reise
 
Reisebeginn
Reiseende
Suchbegriff
Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr 07274-704040

15. - 18.03.2018
4 Tage
p.P. 458,- €

Auf den Spuren von Wilsberg, Boerne, Thiel & Schimanski in Münster & Duisburg
inkl. Krimidinner 
Sie sind hier: » Zur Kamelienblüte in die Toskana Startseite

  • Fotograf:
    Copyright:

  • Fotograf:
    Copyright:
Bild von

Zur Kamelienblüte in die Toskana

Kulinarik - Kultur und Natur mit allen Sinnen genießen

Gemeinschaftsreise- Noch heute gilt die Toskana als Refugium von Künstlern und Lebenskünstlern. Kein Wunder: Zypressen, Chianti, romantische Bauernhöfe, Olivenhaine und grüne Hügel lassen die Gegend zu einer Wohltat für Herz und Auge werden. Die Toskana bietet eine solche Fülle von Sehenswürdigkeiten, dass der Besucher Wochen verweilen könnte und dennoch nicht alles entdeckt hätte. Wir binden das Kamelien-Event "Antiche Camelie della Lucchesia" in ein umfangreiches Toskana Reiseprogramm ein, das seinerseits die schönsten Gärten und Villen der Region mit den Sehenswürdigkeiten der Städte vereint.

 
 

1. Tag: Anreise - Montecatini Terme - Am frühen Morgen verlassen Sie Ihren Heimatort und fahren über die Autobahn Basel - Gotthardtunnel - vorbei an Lugano und Mailand in den eleganten Kurort Montecatini Terme. Inmitten einer faszinierenden Hügellandschaft, zwischen Pisa und Florenz gelegen, ist es das mondänste Thermalbad der Toskana. Berühmt für seine einzigartige Architektur und seine wunderschönen, farbenprächtigen Gärten. Bereits zu den Zeiten der „Belle Epoche" war es ein beliebter Treffpunkt von Aristokratie, Schriftstellern und Künstlern. Ihr Quartier für die nächsten Tage ist das „Hotel Biondi", im Stadtzentrum etwa 700 m vom Bahnhof Montecatini entfernt. Die renovierten Zimmer sind klimatisiert, mit Dusche/WC, Fön, Safe, Minibar und Sat-TV ausgestattet. Weiterhin gehören zum Haus ein Garten mit Terrasse, Hotelbar und ein toskanisches Restaurant.

2. Tag: Montecatini - Frühstücken Sie in aller Ruhe bevor Sie Ihren Übernachtungsort im Rahmen eines geführten Rundganges kennenlernen. Sehenswert sind die Thermenanlagen, vor allem das „Tettuccio" und die Portici Gambrinus, wo im Freien Musik gemacht wird. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Genießen Sie das toskanische Flair, die herrlichen Kurparks mit ihren Platanen und Zedern oder die nostalgischen Straßencafés des Kurbades. Auch eine Fahrt mit der Standseilbahn nach Montecatini Alto, dem ursprünglichen Montecatini, das unter Denkmalschutz steht, ist empfehlenswert. Von hier haben Sie eine herrliche Aussicht auf Montecatini, ins Tal und zu den kleinen Dörfern in den Bergen.

3. Tag: Lucca - Erleben Sie heute eine Rundfahrt durch das Lucceser Land. Die Kamelien in den Hügeln von Lucca gehören zu den ältesten Europas. Schon im 18. Jahrhundert führen Lucceser Händler die farbenprächtige Kamelie ein und verbreiten diesen Baum in den Parks der historischen Villen des Landes. Alljährlich im März, zur Blütezeit des Baumes, werden die Gärten der Villen für das Publikum geöffnet. Sie entdecken die üppige Blütenpracht beim Kamelienfest von Sant' Andrea di Compito und besuchen den Garten der Villa Orsi. In Lucca, dem Geburtsort des Komponisten Puccini, erwartet Sie ein homogenes Stadtbild mit einer Vielzahl an Kirchen, Plätzen und Palästen. Besonders hervorzuheben ist der Dom mit seiner prächtigen pisanischen Fassade aus vier Etagen. Die Stadt ist vor allem berühmt für seine Piazza dell'Anfiteatro, dessen Rand geschmückt ist mit den schönen, alten, gelben Häuserfronten. Das rechteckige Netz des historischen Zentrums zeigt noch heute die römischen Straßenverläufe.

4. Tag: Siena - San Gimignano - Erleben Sie heute einen Tag im Herzen der Toskana. Zunächst fahren Sie nach Siena, einst eine der mächtigsten und reichsten Städte der Toskana. Die Stadt hat sich mit ihren Türmen und zinngekrönten Mauern ihr ursprüngliches historisches Bild bewahrt. Den Mittelpunkt bildet der "Il Campo", ein muschelförmiger, wie ein Amphitheater aufsteigender Platz, einer der schönsten Stadtplätze Italiens überhaupt. Besonders beachtenswert sind der Dom sowie das Baptisterium mit seinen berühmten Skulpturen von Bernini, Michelangelo und Donatello. Auf der Rückfahrt besuchen Sie San Gimignano, eine kleine Stadt, die weithin sichtbar auf einem Hügel an der ehemaligen „Frankenstraße" gelegen ist. San Gimignano wurde 1990 aufgrund seiner Einzigartigkeit als Meisterwerk der städtischen und landschaftlichen Architektur von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Innerhalb der Stadtmauern bietet die großartige mittelalterliche Ortschaft mit ihren Geschlechtertürmen eines der malerischsten Stadtbilder der Toskana. Auf einem Spaziergang erleben Sie die zauberhafte Atmosphäre dieser Stadt und bei einer anschließenden Weinprobe können Sie sich vom guten Geschmack des international geschätzten Weißweines Vernaccia überzeugen, der zu den besten Weinen Italiens zählt.

5. Tag: Florenz - Die Stadt, in der die Renaissance ihre höchsten Blüten der Architektur entfaltet hat, gilt unumstritten als eine europäische Kulturmetropole. Ein Gästeführer gibt Ihnen bei einer ausführlichen Stadtführung einen Einblick in die bedeutendsten Kunstschätze der Stadt und zeigt Ihnen viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten: den Dom Santa Maria del Fiore mit der Brunelleschi-Kuppel und dem Glockenturm, das Baptisterium, den Ponte Veccio und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Bummel über den schönsten Platz von Florenz, der Piazza della Signoria. Sie können einkaufen, die Uffizien besuchen oder sich einfach durch die malerischen Straßen treiben lassen.

6. Tag: Heimreise - Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der Toskana, es geht Richtung Heimat.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Mindestteilnehmerzahl.

 
Unsere Leistungen:
  • Anfahrt in einem modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x 4-Gang-Abendmenü
  • Ausflugsfahrten
  • Stadtführung in Montecatini
  • Stadtführung in Florenz
  • 2 x Ganztagsreiseleitung
  • Eintritt Kamelienausstellung
  • Weinprobe
  • Kleiner Sektempfang bei Anreise
  • Kurtaxe
TERMINE UND PREISE:
6 Tage ab € 658,-
 
24.03.2018 - 29.03.2018  DZ € 658,-
24.03.2018 - 29.03.2018  EZ € 743,-
Toskana - Qualitäts-Reisen mit Pfadt Busreisen
 
 
Pfadt-Busreisen GmbH | Rheinsheimer Str. 2
76726 Germersheim | Telefon: 07274-704040 | Telefax: 07274-704050

Reise-Management-System Easy-BUS Reise-Web 3.5