Suchen Sie nach Ihre passenden Reise
 
Reisebeginn
Reiseende
Suchbegriff
Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr 07274-704040

15. - 18.03.2018
4 Tage
p.P. 458,- €

Auf den Spuren von Wilsberg, Boerne, Thiel & Schimanski in Münster & Duisburg
inkl. Krimidinner 
Sie sind hier: » Toskana Startseite

  • Fotograf:
    Copyright:

  • Fotograf:
    Copyright:

  • Fotograf:
    Copyright:
Bild von

Toskana

Raderlebnis zwischen Lucca, Pisa & Florenz

Erleben Sie wahren kulturellen und kunstgeschichtlichen Reichtum in weltbekannten Städten wie Florenz, Pisa oder Volterra mit allerhand antiker, mittelalterlicher und neuzeitlicher Schätze. Genießen Sie den Anblick wunderschöner Hügellandschaften mit den berühmten Weingütern, die Gebirge der Apuanischen Alpen und die malerische Küste am Ligurischen Meer. Tauchen Sie ein in das ganz spezielle italienische Lebensgefühl, das sich sogleich einstellt, wenn Sie in der malerischen Landschaft der Toskana auf Ihr Fahrrad steigen.

 
 

1. Tag: Anreise - Parma Nach der Abfahrt am Morgen erreichen Sie über Basel und Mailand am späten Nachmittag Ihr Hotel in der Nähe von Arenzano. Während der Reise wohnen Sie in Mittelklassehotels mit Dusche/WC und TV der 4*-Landeskategorie. Die Abendessen werden jeweils im Restaurant des Hotels eingenommen.

2. Tag: Lucca - Montecatini
- Nach dem Frühstück fahren Sie noch ca. zweieinhalb Stunden mit dem Bus, dann sind Sie in der Toskana angekommen. In der Nähe von Lucca treffen Sie Ihren Radreiseleiter und starten Ihre Tour. Lassen Sie sich von einer Fahrt auf der 500 Jahre alten Stadtmauer Luccas und dem Charme der quirligen Gässchen verzaubern und atmen Sie auf der berühmten Piazza dell'Anfiteatro eine wundervolle Impression italienischer Geschichte. Die weitere Strecke im Luccheser Hügelland bietet schöne Einblicke in die Flora und Fauna der Toskana und immer wieder auch spektakuläre Ausblicke. Ein letztes Stück mit dem Bus, und Sie haben Montecatini -Terme erreicht, Ihren Übernachtungsort für die nächsten Tage. In Ihrem zentral gelegenen Hotel Nizza & Suisse (4*-Landeskategorie) werden Sie sich sicherlich wohl fühlen. (ca. 45 km)

3. Tag : Val di Nievole - Tag ohne Begleitbus - Heute erkunden Sie mit dem Rad das Nievole-Tal rund um Montecatini Terme. Die kurzen Anstiege der hügeligen Region werden mit großartigen Ausblicken auf idyllische Olivenhainlandschaften belohnt. In einem Bogen fahren Sie dann über Serravalle nach Montecatini Alto. Das kleine toskanische Bergdorf thront 200 Meter über Montacatini Terme und bietet einen herrlichen Blick auf das Tal. Von dort aus radeln Sie zurück und besichtigen Montecatini Terme, den größten Kurort der Toskana. (ca. 40 km)

4. Tag: Volterra - San Gimignano - Mit dem Bus fahren Sie durch die malerischen toskanischen Hügel ein gutes Stück südwärts. Sie besichtigen das Städtchen Volterra, das als eines der schönsten der Toskana gilt. Bei einem Werkstattbesuch erleben Sie, wie der berühmte weiße Volterra-Alabaster in grazile Statuen und Figuren verwandelt wird. Von Volterra radeln Sie auf einer Panoramastraße durch das toskanische Hügelland nach San Gimignano. Lassen Sie Ihren Blick über die von Zypressen und Pinien gesäumten Hänge schweifen und entdecken Sie schon von weitem die bekannte Silhouette San Gimignanos. Die Stadt wird aufgrund ihrer steil aufragenden, teilweise über 50 m hohen Geschlechtertürme auch als das Manhattan des Mittelalters bezeichnet. Auf der Piazza della Cisterna verkosten Sie ein Gelato beim mehrfachen Eis-Weltmeister Sergio Dondoli. (ca. 30 km)

5. Tag: Vinci - Nach einem kurzen Bustransfer radeln Sie auf leichter Route vorbei an üppigen Rebhängen und Olivenhainen nach Vinci. Unterwegs genießen Sie schöne Ausblicke auf das berühmte Arnotal. Im authentischen Örtchen Larciano legen Sie eine Kaffeepause ein, bevor Sie nach einem leichten Anstieg in die hügeligen Ausläufer des Monte Albanos Ihr Etappenziel, das Städtchen Vinci, erreichen. Statten Sie dem Geburtshaus Leonardo da Vincis einen Besuch ab und schlendern Sie zum Castello dei Conti Guidi, auch die „Schiffsburg" genannt. Auf einem der berühmten Weingüter werden Ihnen anschließend bei einer geselligen Weinprobe die Besonderheiten des toskanischen Weinanbaus erklärt. Zurück zum Hotel geht es mit dem Begleitbus. (ca. 40 km)

6. Tag: Florenz - Der Bus bringt Sie zunächst nach Signa, wo Ihre heutige Radtour startet. Die leichte Strecke führt Sie entlang des Arnos durch den größten Park von Florenz, den Parco delle Cascine, der einen natürlichen Kontrast zu der Pracht der Paläste und Kirchen in Florenz bietet. In der Stadt lernen Sie bei einem Spaziergang die sagenumwobene Geschichte der Medici sowie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennen. Bewundern Sie auf der Piazza della Signoria den fast lebendig wirkenden David von Michelangelo und umrunden Sie das Baptisterium San Giovanni mit seinen in der Sonne funkelnden vergoldeten Bronzeportalen. Anschließend radeln Sie wieder zurück zum Begleitbus, der Sie zu Ihrem Hotel in Montecatini bringt. (ca. 45 km)

7. Tag : Pisa - Parma - Nach einem Bustransfer besichtigen Sie in Pisa die berühmte Piazza dei Miracoli, den Platz der Wunder. Bestaunen Sie den strahlenden Dom aus weißem Carrara-Marmor und natürlich den Schiefen Turm, das Wahrzeichen Pisas. Anschließend geht es ein letztes mal auf die Fahrräder: auf einer leichten Fahrt radeln Sie entlang der Versilia-Küste nach Lido di Camaiore. Mit dem Bus fahren Sie dann wieder nach Parma zur Zwischenübernachtung. (ca. 45 km)

8.Tag: Abreise - Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Charakter der Radstrecke: Radwege sind in der Toskana selten, daher sind Sie auf überwiegend ruhigen und asphaltierten Nebenstraßen unterwegs, wobei auch einige steile Anstiege zu bewältigen sind. Deshalb - und weil es so außergewöhnlich viel zu sehen gibt - sind auch die Strecken etwas kürzer als bei anderen Radreisen. Dennoch ist auch diese Tour für geübte Radfahrer mit einer guten Grundkondition oder natürlich mit einem E-Bike gut zu schaffen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Mindestteilnehmerzahl.

 

 
Unsere Leistungen:
  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • Fahrten während des Aufenthalts
  • Radreiseleitung vom 2. bis 7. Tag
  • 7 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Abendmenü bzw. Buffet
  • Kurze Stadtführungen in Florenz und Pisa
  • Weinprobe
  • Eisverkostung bei Sergio Dondoli
  • Kurtaxe
TERMINE UND PREISE:
8 Tage ab € 1.195,-
 
09.05.2018 - 16.05.2018  DZ € 1.195,-
09.05.2018 - 16.05.2018  EZ € 1.365,-
Zusatzinformationen
Programmänderungen vorbehalten
 
Radreise Toskana - Qualitäts-Reisen mit Pfadt Busreisen
 
 
Pfadt-Busreisen GmbH | Rheinsheimer Str. 2
76726 Germersheim | Telefon: 07274-704040 | Telefax: 07274-704050

Reise-Management-System Easy-BUS Reise-Web 3.5