Suchen Sie nach Ihre passenden Reise
 
Reisebeginn
Reiseende
Suchbegriff
Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr 07274-704040

15. - 18.03.2018
4 Tage
p.P. 458,- €

Auf den Spuren von Wilsberg, Boerne, Thiel & Schimanski in Münster & Duisburg
inkl. Krimidinner 
Sie sind hier: » Der Bodensee & Bregenzer Festspiele Startseite

Der Bodensee & Bregenzer Festspiele

Aufführung „Carmen" mit Festspielkreuzfahrt

Gemeinschaftsreise - Vier Länder - ein See - 1000 Möglichkeiten, der Bodensee ist immer eine Reise wert! Mittelalterliche Städtchen, Kirchen, Burgen und Schlösser, blühende Gärten und Obstanlagen, sonnendurchflutete Weinberge, südländisches Flair und ein See wie aus dem Bilderbuch vereinen sich hier zu einer vollendeten Ferienlandschaft. Ein Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch der Aufführung „Carmen" von Georges Bizet. Wir haben für Sie eine Schiffsfahrt mit Abendmenü direkt bis zur Seebühne arrangiert. Sie werden begeistert sein!

 
 

1. Tag: Anreise - Friedrichshafen - Die Anreise erfolgt morgens über die Autobahn Stuttgart - Ulm - Ravensburg nach Friedrichshafen. Am Nachmittag erwartet Sie in Ravensburg ein Stadtführer, der Ihnen die "Stadt der Türme und Tore" von ihrer schönsten Seite zeigt. Danach geht es weiter nach Friedrichshafen, wo Sie im 4*-Seehotel in bester Lage übernachten. Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/Dusche/WC, Fön, Minibar, Zimmersafe, TV und Radio. Am Morgen werden Sie mit einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet verwöhnt und das Hotelrestaurant bietet eine regionale und internationale Küche. Im Fitnessbereich nutzen Sie Sauna und Dampfbad kostenfrei. Von der Dachterrasse genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Bodensee und die Alpen. Die Friedrichshafener Uferpromenade ist nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt und zählt zu den schönsten und längsten am Bodensee.

2. Tag: Meersburg - Basilika Birnau - Überlingen - Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter eine Ausflugsfahrt durch die sehenswerte Landschaft. Zuerst besuchen Sie die Kleinstadt Meersburg. Die besonders malerische Lage der Stadt, gebaut an einem steilen Rebhang direkt am See, erkunden Sie bei einem geführten Rundgang. Den Konstanzer Fürstbischöfen verdankt die Stadt ihre barocke Silhouette. Sie bauten prachtvolle Schlossanlagen, an deren Gestaltung der damals schon berühmte Barockarchitekt Balthasar Neumann beteiligt war. Ihr nächstes Ziel ist die prächtige Wallfahrtskirche Birnau am Nordufer des Bodensees, in reizvoller Lage inmitten der Weinberge. Mit ihrem ornamentalen Stil gilt die „Basilika Birnau" als Höhepunkt des oberschwäbischen Barock und zählt zu den wichtigsten Wallfahrtskirchen der Region. Anlehnend an die sieben Altäre im römischen Petersdom hat auch Birnau sieben Altäre. Um die Mittagszeit erreichen Sie dann Überlingen, die zweitgrößte Stadt am Bodensee. Machen Sie einen Spaziergang entlang der schönen Seepromenade und stärken Sie sich in einem gemütlichen Restaurant. Gegen 15:30 Uhr sind Sie dann wieder zurück im Hotel.

Für Opernfreunde hält der Abend ein ganz besonderes Erlebnis bereit - Schifffahrt und Besuch der Bregenzer Festspiele auf dem See. Gegen 18:00 Uhr fahren Sie mit dem Motorschiff „Graf Zeppelin" nach Bregenz. An Bord erwartet Sie ein 4-Gang-Festspielmenü. Gibt es eine schönere Einstimmung auf die kommende Vorstellung? Das Schiff hält direkt an der Seebühne.

21:00 Uhr „Carmen" von Georges Bizet
Die Oper „Carmen" erzählt aus dem Leben des „alten Spaniens". Die Zigeunerin Carmen wird nach einem Streit von dem Soldaten Don José verhaftet, dieser verliebt sich in sie und lässt sie laufen. Doch Carmen erwidert diese Liebe nicht und wendet sich dem nächsten Mann zu, dem Torero Escamillo. Aus Eifersucht schwört Don José Rache - schließlich kommt es zum Showdown in der Stierkampfarena.

Nach der Vorstellung gehen Sie wieder an Bord der „Graf Zeppelin", es gibt noch eine „Mitternachtssuppe", bevor das Schiff gegen 00:40 Uhr wieder in Friedrichshafen anlegt.

3. Tag: Heimreise - Freiburg - Die Nacht war kurz, deshalb beginnt die Heimreise etwas später. Die Rückfahrt geht vorbei am Titisee, weiter durch das Höllental nach Freiburg. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der schönen Altstadt und des Freiburger Münsters. Nach der Mittagspause setzen Sie die Rückreise fort und erreichen am frühen Abend Ihren Ausgangsort.

* Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Karten für die „Carmen" sehr begehrt sind und das Kartenkontingent nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Mindestteilnehmerzahl.

 
Unsere Leistungen:
  • Busfahrt in einen modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Ravensburg
  • Ausflugsfahrt mit Reiseleitung
  • Festspielkreuzfahrt mit 4-Gang-Menü
  • Seekarte Kat. 7
  • Kleiner Sektempfang am Anreisetag
TERMINE UND PREISE:
3 Tage ab € 445,-
 
02.08.2018 - 04.08.2018  DZ € 445,-
02.08.2018 - 04.08.2018  EZ € 493,-
Eintrittskarte "Carmen"
€ 80,-
Seekarte Kat. III
 
€ 55,-
Seekarte Kat. IV
 
€ 35,-
Seekarte Kat. V
 
€ 20,-
Seekarte Kat. VI
 
Zusatzinformationen
Hauskarten auf Anfrage
 
Die Reise ist auch ohne Festspielkarte und Schifffahrt buchbar
 
Busreisen, Bodenseezauber - Qualitäts-Reisen mit Pfadt Busreisen
 
 
Pfadt-Busreisen GmbH | Rheinsheimer Str. 2
76726 Germersheim | Telefon: 07274-704040 | Telefax: 07274-704050

Reise-Management-System Easy-BUS Reise-Web 3.5