Suchen Sie nach Ihre passenden Reise
 
Reisebeginn
Reiseende
Suchbegriff
Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr 07274-704040

15. - 18.03.2018
4 Tage
p.P. 458,- €

Auf den Spuren von Wilsberg, Boerne, Thiel & Schimanski in Münster & Duisburg
inkl. Krimidinner 
Sie sind hier: » Pustertal und Dolomiten Startseite

  • Fotograf:
    Copyright:

  • Fotograf:
    Copyright:

  • Fotograf:
    Copyright:
Bild von

Pustertal und Dolomiten

Durch die schönsten Täler Südtirols

Gemütlich Radeln vor hochalpiner Kulisse: für Freunde spektakulärer Landschaften ist diese Tour kaum zu überbieten. Im Osten Südtirols, wo sich Bergmassive wie die der Drei Zinnen und die Sextener Dolomiten erheben, sind in den letzten Jahren herrliche Radwege entstanden bzw. ausgebaut worden, teilweise großartige Panoramastrecken auf ehemaligen Bahntrassen. Sie radeln entlang der alpinen Flüsse Drau, Rienz und Eisack dank Ihres Begleitbusses immer in der richtigen Richtung, nämlich bergab. Höhepunkt der Reise ist die Fahrt auf dem wohl sensationellsten Radweg Italiens, dem „Langen Weg der Dolomiten".

 
 

1. Tag: Anreise Reischach - Abfahrt am Morgen. Die Anreise erfolgt über die Autobahn Stuttgart - Ulm - Kempten - Fernpass in die Ferienregion Pustertal. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel Tannenhof bei Reischach in der Nähe von Bruneck. Das familiengeführte Hotel bietet gemütliche Zimmer im typischen Südtiroler Stil mit Balkon oder Terrasse und Blick auf die Dolomiten. Die Ausstattung mit Bad oder Dusche, WC, Sat-TV, Safe und gemütlicher Sitzecke sorgt für einen komfortablen Aufenthalt.

2. Tag: An der Drau nach Lienz - Nach einem kurzen Transfer steigen Sie in Innichen auf Ihre Fahrräder und radeln auf einer der beliebtesten Routen Südtirols. Durch eine einzigartige Landschaft geht es vorbei an Wäldern und Wiesen und durch typische Dörfchen wie Vierschach, Sillian und Mittewald. So gelangen Sie ohne größere Anstrengung nach Österreich, wo es in regelmäßigen Abständen gut ausgestattete Rastplätze und Brunnen gibt. Ihr Tagesziel ist Lienz, der hübsche und authentische Hauptort Osttirols. Schlendern Sie ein wenig durch die hübsche Altstadt, es lohnt sich. Ein architektonischer Höhepunkt der Stadt ist die Liebburg, die im 17. Jahrhundert als Residenzschloss errichtet wurde und heute der Stadt Lienz als glanzvolles Rathaus dient. Rückfahrt mit dem Bus. (ca. 45 km)

3. Tag: Dolomitenradweg - Die Fans großartiger Alpenpanoramen kommen heute voll auf ihre Kosten: Auf der Trasse einer ehemaligen Schmalspurbahn radeln Sie durch die einzigartige Gebirgslandschaft der Dolomiten durch Tunnel und über Viadukte. Sie beginnen Ihre Fahrt in Cimabanche auf 1530 m Höhe. Über Cortina d'Ampezzo nach Calalzo di Cadore (740 m Höhe) geht es also zumeist leicht bergab. In den letzten Jahren wurde die Wegbeschaffenheit immer weiter verbessert, so dass die Strecke mittlerweile weitgehend asphaltiert und mit normalen Tourenrädern gut befahrbar ist. Rückfahrt mit dem Bus. (ca. 45 km)

4. Tag: Fischleintal - Mit dem Begleitbus fahren Sie heute ins malerische Fischleintal bei Sexten. Sie radeln talwärts über Sexten nach Innichen, wo Sie auf die Drau treffen. Kurz darauf haben Sie Toblach erreicht und folgen ab hier der Rienz wieder talwärts. Vorbei am Olanger Stausee geht es immer weiter durch das Pustertal zu Ihrem Hotel bei Reischach. Der Begleitbus steht Ihnen heute nur für die Hinfahrt zur Verfügung. (ca. 50 km)

5. Tag: Eisacktal - Kloster Neustift - Heute radeln Sie direkt ab Hotel zunächst nach Bruneck, wo sich ein Abstecher in die Altstadt wirklich lohnt. Ab dem Marktstädtchen Mühlbach folgen Sie dem Eisacktal. Die letzten Kilometer bis zu Ihrem Tagesziel, dem Augustiner Chorherrenstift Kloster Neustift legen Sie wegen schlechter Wegstrecke mit dem Bus zurück. Bei einer Führung sehen Sie die lichtdurchflutete Stiftskirche, den südlichsten Vertreter des süddeutschen Spätbarocks und den Kreuzgang mit seinem gotischen Gewölbe und Fresken verschiedener Künstler. Ein Juwel stellt die Stiftsbibliothek mit ca. 92.000 Bänden und ihrem großen Saal im Rokokostil dar. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit dem Bus, der Ihnen heute erst am Nachmittag zur Verfügung steht. (ca. 45 km)

6. Tag: Brenner - Freienfeld - Der Bus bringt Sie nach dem Frühstück zum Brennerpass, wo der Radweg durch das Wipptal beginnt. Der asphaltierte Weg führt auf der ehemaligen Bahnstrecke zwischen der Passhöhe und Gossensass durch zwei Tunnel und bietet atemberaubende Blicke ins Wipptal und auf die Berge des Pflerschtals - ein Traum für Genussradler. Später folgen Sie abseits der Straße einem schönen neuen Radweg durch das Tal nach Gossensass. Nachdem Sie einige kurze Steigungen überwunden haben, erreichen Sie die Alpinstadt Sterzing mit ihren prächtigen Bürgerhäusern, malerischen Einkaufsstraßen und mittelalterlichen Plätzen. Vor einigen Jahren wurde Sterzing sogar zu einer der schönsten Kleinstädte Italiens gekürt. Ab Sterzing folgen Sie dem Radweg entlang des Eisacks noch ein Stück in Richtung Süden, wo Sie wieder auf den Bus treffen, der Sie zurück zum Hotel bringt. (ca. 45 km)

7. Tag: Heimreise - Eine eindrucksvolle Radreise geht zu Ende: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Charakter der Radstrecke: Bei dieser Reise führt jede Tagesetappe deutlich bergab. Dennoch - in die Pedale treten müssen Sie auch bei dieser Tour. Bei den meisten Etappen bringt gelegentlich eine kurze, aber deutlich spürbare Steigung etwas Profil in die Tour. Bei einigen kurzen Teilstücken lässt sich eine schlechte Wegtrecke nicht vermeiden, ganz überwiegend sind sie aber asphaltiert oder gut befestigt. Insgesamt gehört die Reise zu den mittleren bis leichten Routen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Mindestteilnehmerzahl.

 
Unsere Leistungen:
  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • Radreiseleitung vom 2. bis 6. Tag
  • 6 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 6 x 4-Gang-Abendmenü
  • Eintritt und Führung Kloster Neustift
  • Kurtaxe
TERMINE UND PREISE:
7 Tage ab € 748,-
 
02.09.2018 - 08.09.2018  DZ € 748,-
02.09.2018 - 08.09.2018  EZ € 798,-
Radreise in den Dolomiten - Qualitäts-Reisen mit Pfadt Busreisen
 
 
Pfadt-Busreisen GmbH | Rheinsheimer Str. 2
76726 Germersheim | Telefon: 07274-704040 | Telefax: 07274-704050

Reise-Management-System Easy-BUS Reise-Web 3.5