Suchen Sie nach Ihre passenden Reise
 
Reisebeginn
Reiseende
Suchbegriff
Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr 07274-704040

15. - 18.03.2018
4 Tage
p.P. 458,- €

Auf den Spuren von Wilsberg, Boerne, Thiel & Schimanski in Münster & Duisburg
inkl. Krimidinner 
Sie sind hier: » Prosit Neujahr in der Oberlausitz Startseite

Prosit Neujahr in der Oberlausitz

Zittauer Gebirge - Bautzen - Görlitz

Es ist die einmalige Natur, die die Landschaft des Oberlausitzer Berglands so erlebenswert macht. Vielerorts erinnern gut erhaltene historische Dorfanlagen mit ehemaligen Guts- und Herrenhäusern, Schlössern und Parks an das Leben zu früheren Zeiten. Und wenn der Blick über die liebliche Landschaft schweift, erblickt man die sagenumwobenen Gipfel von Valtenberg, Bieleboh und Czorneboh, das tausendjährige Bautzen und die Neißestadt Görlitz. Dichter Wald bedeckt das urwüchsige Zittauer Gebirge mit seinen Sandsteinfelsen.

 
 

1. Tag: Anreise - Bautzen - Abfahrt 07:00 Uhr. Anreise über die Autobahn Heilbronn - Nürnberg - Hof - Dresden in die 1000-jährige Stadt Bautzen. Schon von weitem sind die mittelalterlichen Türme und Basteien zu sehen, die sich kraftvoll auf einem Felsplateau erheben, zu dessen Füßen sich in würdevoller Kulisse die noch junge Spree windet. Das einzigartige Panoramabild ist seit hunderten von Jahren unverändert geblieben und gehört zweifellos zu den schönsten deutschen Stadtbildern. Hier heißt man Sie im 4*-Best Western Plus Hotel Bautzen willkommen. Die Lage im Herzen der historischen Stadt, umgeben von alten Gebäuden und reizvollen Gassen, ist optimal. Unweit des Hauses locken der hübsche Marktplatz und der Dom zur Besichtigung. Die geräumigen Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Minibar, Telefon und TV. Sauna und Fitnessraum laden zur Entspannung ein. Im hoteleigenen Restaurant Lubin genießen Sie regionale und internationale Küche bei einer Aussicht auf die romantische Altstadt und den Wendischen Turm. Die Wunder-Bar serviert eine große Auswahl an Cocktails und anderen Getränken sowie Snacks.

Je nach Wetterlage und Befahrbarkeit der Straßen ist während Ihres Aufenthaltes folgendes Programm vorgesehen:

  • Bautzen - Ein Gästeführer wird Sie in die Altstadtgeheimnisse einweihen. Die Altstadt bildet mit 1400 Baudenkmälern aus acht Jahrhunderten ein einzigartiges Architekturensemble. Mehrfach zerstörten Kriege und Feuersbrünste Teile der Stadt, doch immer wieder wurden sie neu errichtet. Vor allem die altehrwürdige Ortenburg und die trutzigen Stadtmauern und Türme künden aus dem Mittelalter. Der prächtige spätgotische Dom St. Petri thront an der höchsten Stelle Bautzens und in den Straßen und Gassen präsentieren sich liebevoll restaurierte Bürgerhäuser in ihren Barock- und Rokokofassaden. Überall kann man Besonderheiten und Kuriositäten entdecken vom „Hexenhäusel", das alle Brände überstand, bis zum romantischen Friedhof in der Nikolaikirchenruine - da reicht ein Tag gar nicht aus.
  • Panschwitz-Kuckau - Kloster Marienstern - Die Zisterzienserinnen-Abtei ist eines der zwei Klöster Sachsens, die seit dem Mittelalter bis heute ununterbrochen bestehen und ihrem ursprünglichen Auftrag dienen. Bei einem geführten Rundgang durch die Klosteranlage erhalten Sie einen Einblick in den klösterlichen Tagesablauf. Der barocke Hochaltar in der Abteikirche wurde von Prager Künstlern geschaffen.
  • Görlitz - In Deutschlands östlichste Stadt erwartet Sie ein ausgefülltes Programm. Es hat sich herumgesprochen, dass die Altstadt von Görlitz ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk der interessantesten Baudenkmäler aus fast allen Stilepochen ist. Die Stadt hat den Zweiten Weltkrieg beinahe unbeschadet überstanden. Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen eindrucksvollen Fassaden und ehrwürdigen Kirchen lässt bei einem Rundgang Geschichte und Geschichten lebendig werden.

                                     31.12.2017

                             Silvesterfeier im Hotel 

Begrüßungsgetränk - Galabuffet -  Musikeinlagen - Live-Musik- ein Glas Sekt um Mitternacht - Mitternachtssnack

5. Tag: Heimreise - Erlebnisreiche Tage gehen heute zu Ende. Noch ein letztes Frühstück, dann fahren Sie Richtung Heimat.

 

 
Unsere Leistungen:
  • Anreise in einem modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbüfett
  • 3 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x Silvesterfeier im Hotel
  • Stadtführung in Bautzen
  • Ausflugsfahrten
  • Örtliche Reiseleitung
  • Eintritt Kloster Marienstern
TERMINE UND PREISE:
5 Tage ab € 658,-
 
29.12.2017 - 02.01.2018  DZ € 658,-
29.12.2017 - 02.01.2018  EZ € 738,-
Busreisen, Silvesterreisen, Oberlausitz, Görlitz, Bautzen - Qualitäts-Reisen mit Pfadt Busreisen
 
 
Pfadt-Busreisen GmbH | Rheinsheimer Str. 2
76726 Germersheim | Telefon: 07274-704040 | Telefax: 07274-704050

Reise-Management-System Easy-BUS Reise-Web 3.5